[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Parallelbetrieb zweier USB-Sundteks
 

Offline LarsX

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 109
    • View Profile
Parallelbetrieb zweier USB-Sundteks
« on: March 26, 2021, 23:32:12 »
Hallo zusammen,

ich war ziemlich lange nicht mehr hier, denn mein alter MLD 5.0 auf dem Raspi 2 läuft nun schon jahrelang ohne Schwierigkeiten. Nichtsdestoweniger wollte ich heute einmal MLD 5.5 auf einem Raspi 3 testweise ausprobieren. Klappt soweit auch recht gut.

Ich hatte bei der alten Konfiguration auf dem Raspi 2 zwei USB-Sundteks angeschlossen, der eine zum Schauen, der andere zum zeitgleichen Aufnehmen. Da das alles ziemlich lange her ist, erinnere ich mich nicht mehr, ob dafür spezielle Einstellungen notwendig waren.

Bei der aktuellen Testkonfig am Raspi 3 arbeitet jeder der beiden Sundteks für sich allein genommen prima. Sind jedoch beide parallel dran, egal ob direkt am Raspi oder über einen stromversorgten USB-Hub, dann arbeitet nur einer, der andere schläft, sodass ich nur auf der Frequenz Filme aufzeichnen kann, auf der ich auch gerade fernsehe.

Muss ich den zusätzlichen Betrieb des zweiten DVB-Adapters irgendwo explizit einstellen?  ???

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19126
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Parallelbetrieb zweier USB-Sundteks
« Reply #1 on: March 28, 2021, 23:39:40 »
Nein, da sollte keine weitere Einstellung nötig sein.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Parallelbetrieb zweier USB-Sundteks
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.