[1] 2 >>> MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
 

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Hallo,

ich habe einen Raspberry 3 mit einem WinTV-NOVA-S2 Stick als Aufnahme/streaming Server laufen. Durch einen glücklichen Zufall bin noch zu einem TT-Connect S-2400 gekommen.

Diesen eingesteckt und schwupps lief. Jetzt konnte ich 2 Sendungen, gleichzeitig, aufnehmen. Soweit so gut.

Wenn ich bei VDRAmin-AM auf konfiguration gehe sagt er 2 dvb tuner.

Durch den, zu leichten, Erfolg bin ich auf der suche nach einem 3. Tuner gegangen und hab auch einen in meinem Bekanntenkreis gefunden (TECHNOTREND S2-3650 CI)
Leider wird diesmal nicht einfach die Tunerzahl auf 3 erhöht.

Da ich schon einen Technotrend im System hatte, dachte ich das wäre der einfachste weg diese marke zu suchen(oder wintv-nova).

- Ist es generell nicht möglich mehr als 2 Tuner an einem Raspberry zu betreiben?
- Sind die dvb tuner doch zu unterschiedlich zueinander?
- muss ich bestimmte Treiber/Pakete (aktuell dvb-mb) nachinstallieren?

Ich hatte auch nur diesen Tuner am System und hab versucht diesen zu benutzen aber er findet kein Signal. Hab probehalber ein anderes System ausprobiert (tvheadend) dort läßt er mit dem Tuner einen Suchlauf starten und findet Sender.

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19278
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Wenn ich das richtig erinnere sind bis zu 8 Tuner möglich. Es kann aber auch sein, das wir diese Grenze bereits erhöht haben,

Du solltest es mal mit der MLD-5.5 versuchen. Die MLD-5.3 ist bereits so alt, das es durchaus sein kann, dass die noch keinen Treiber für den DVB Receiver enthält. Wenn Du bei der 5.3 bleiben möchtest kannst Du's ka mal mit dem dvb-mb oder dvb-mbe Treiber Paket versuchen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Quote
Gibt es eine Möglichkeit zu sehen welcher Tuner gerade aktiv ist oder ob der Treiber funktioniert?

Es gibt doch ein devstatus plugin für den vdr,
wie genau das ist kann ich aber nicht sagen.

Gruß,
  Roland
« Last Edit: May 31, 2021, 22:14:32 by rfehr »

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Wie kann ich denn am einfachsten auf 5.5 updaten. Bei meinem letzten versuch hat es, bei neu installation(5.4/5.5), danach beim streamen nur geruckelt und man konnte am tablet nicht vernünftig tv sehen. Deshalb bin ich wieder zurück zu 5.3 da das auf anhieb klappte.

erstmal sicherlich ein backup machen.

dann im webif unter konfiguration-> einfach die "Distributions Version" auf 5.5 (5.4)ändern?

oder 5.5 testing oder unstable neuinstallieren und hoffen das es jetzt auf anhieb läuft?

oder erstmal auf unstable (5.3) und dann auf 5.4/5.5?

leider bin ich wirklich etwas unerfahren und frage viel unnötige fragen(für einen normalen/erweiterten anwender)

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2248
    • View Profile
Hallo,

dein erster und zweiter Vorschlag sollten funktionieren. Der dritte Vorschlag wird nicht viel bringen, da du dann am Ende doch wieder die Pakete der MLD 5.5 drauf hast, was dann wieder deinem ersten Vorschlag entspricht. Zum Testen würde ich mir die MLD 5.5 neu auf einen USB-Stick installieren, davon booten und die MLD sofort auf den USB-Stick installieren, damit deine Anpassungen auch dauerhaft übernommen werden. Damit kannst du dann experimentieren. Wenn du eine Installation hast, mit der du zufrieden bist, kannst du dann vom USB-Stick auf deine Festplatte installieren und die MLD 5.3 überschreiben (ein Backup der Installation schadet nicht ;-)). Sollte eine Änderung dein System verschlechtern, kannst du mit dem Snapshot (WebIf/System/Konfiguration/Snapshot), der automatisch bei einer Änderung der Pakete erstellt wird, wieder auf den alten Zustand zurück gehen.

Solange du noch keine MLD 5.5 hast, mit der du zufrieden bist, kannst du für das Produktivsystem einfach den USB-Stick herausnehmen und wieder die MLD 5.3 von der Festplatte booten.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
ich hab es jetzt mit 5.5 auf einer neuen sd karte probiert. ja da wird unter vdr admin 3 tuner angezeigt.

Er spielt auch rtl und andere sd sender problemlos ab.
Allerdings funktioniert da ARD HD zb. garnicht. ton ja aber nur alle paar sek ein neues(halbes) Bild auf dem Tablett.
Was mach ich wohl falsch? Oder eher welchen dusseligen anfänger fehler könnt ich wohl gemacht haben.

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2248
    • View Profile
Installiere mal das Femon-Plugin. Da kannst du sehen, wie der Empfang bei den einzelnen Tunern ist. Dort kannst du auch die Tuner mit den Pfeil-Tasten rechts und links durchschalten. Mit Pfeil hoch und runter schaltest du die Programme vor und zurück. Vielleicht gibt das ja weitere Aufschlüsse.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Hab das Plugin installiert. Wie öffne ich das denn? Ich finde das nicht unter Services/VDRAdmin/VDRLife

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2248
    • View Profile
Das Femon-Plugin findest du im OSD (Onscreen-Display - erreichbar über die Menütaste) und kannst es dort aufrufen.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
Leider hängt der Raspberry neben dem Multischalter im Keller ohne TV. Also wohl kein Lösungsweg für mich oder?

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2248
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #10 on: June 05, 2021, 21:05:53 »
Ein Monitor tuts auch
meine MLDs (show / hide)

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 166
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #11 on: June 05, 2021, 21:59:43 »
Das OSD sieht man doch auch im Live-Plugin oder VDRAdmin, wenn ich mich recht erinnere? Oder braucht es dafür vdr-sxfe, damit das läuft? Ich habe das femon nicht installiert...
Viele Grüße
Jochen

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19278
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #12 on: June 06, 2021, 09:50:59 »
Eventuell kannst Du die Femon Ausgabe auch im Webif (unter VDR-OSD) sehen, wenn Du das restfulapi VDR Plugin installiert hast. Ich bin aber nicht ganz sicher ob die VDR-OSD Anzeige im Webif auch für die Femon Ausgabe funktioniert, die ist ja etwas speziell.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #13 on: June 06, 2021, 22:34:02 »
Nach den installieren des plugin konnte ich die Signal stärke sehen(auch unter 5.3) diese ist bei dem einem 78% bei dem anderen nur 6%. nur komisch das es bei 5.3 ohne Probleme funktioniert.
Vielleicht sind meine Kabellänge zu kurz (knapp 40-50cm vom Multi Schalter)
Ich werde morgen/übermorgen erstmal nachsehen welcher Empfänger/Leitung diese schlechte Signale verursacht.

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #14 on: June 11, 2021, 01:02:57 »
Leider kam ich erst heute dazu mich da eingehend damit zu beschäftigen..
Unter 5.3 werden unter "VDR OSD" alle drei Tuner angezeigt. Nach einigen Versuchen kam raus das einer meiner Multischalter Ausgängen tot/defekt ist. (warum trotzdem mit nur 2 Tuner aufnehmen und TV schauen geklappt hat kann ich nicht erahnen wenn einer gar keine Signale bekommen hat)

Ein Test unter 5.4/5.5 steht noch aus (wegen der nicht annehmbaren Bildqualität) das muss ich auf später verschieben (eventuell Wochenende) eventuell werde ich dann hier nochmal ein oder zwei doofe Anfänger fragen stellen.

[1] 2 >>> MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.