[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Raspi an LG LCD / CEC
 

Offline mlduser0

  • Member
  • **
  • Posts: 69
    • View Profile
Raspi an LG LCD / CEC
« on: June 03, 2021, 03:30:08 »
Hi,

bei meinen Eltern läuft ein Raspi4 mit MLD 5.4.
Bisher war dort ein Sony LCD 32" (Modell weiss ich leider nicht mehr) im Einsatz.
Über dessen Fernbedienung liess sich der Raspi per CEC einwandfrei steuern.

Dieser TV hat aber leider kürzlich das zeitliche gesegnet und wurde durch einen LG 32LM6300PLA ersetzt.

Ich habe es mit viel Rumprobiererei jetzt hinbekommen, das auch der LG den Raspi per CEC ansteuern kann.
Allerdings gibt es keine Taste die direkt das Menü aufrufen kann (nicht sehr schlimm) und ausserdem funktioniern die Kanal(zahlen)tasten nicht.
Wie könnte ich vorgehen um diese für die Steuerung des Raspi einzubinden.

Ich meine mal was gelesen zu haben, das die Fernseher-Steuerbefehle sich ummappen lassen.
Allerdings wüsste ich nicht wie ich das bewerkstelligen könnte (wie frage ich ab was der Fernseher bei Druck auf die Taste XY sendet und wo bzw. wie mappe ich das dann anders auf dem Raspi).

Oder nutzt hier irgendwer einen LG LCD dieser Bauart und hat das ohne Verrenkungen ans Laufen bekommen?


Gruss

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19278
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Raspi an LG LCD / CEC
« Reply #1 on: June 03, 2021, 16:53:06 »
Hi,
üblicherweise senden die TVs nicht alle Tastendrücke zum RPI. Die Menütaste wird wohl recht häufig nicht weitergereicht. Und auch das Fehlen der Zahlen-Tasten habe ich schon öfter gelesen.
Du wirst also nichts da dran ändern können das einige Tastendrücke nicht beim RPI ankommen. Das einzige was Du ändern kannst, ist welche Funktion ausgelöst wird, wenn eine bestimmte Taste gedrückt wird. Das sollte in den Plugin Einstellungen des cec-remote VDR Plugins möglich sein. Ich habe das Plugin aber noch nie genutzt und kann daher nicht mehr dazu sagen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline mlduser0

  • Member
  • **
  • Posts: 69
    • View Profile
Raspi an LG LCD / CEC
« Reply #2 on: June 04, 2021, 22:31:15 »
Hi,
üblicherweise senden die TVs nicht alle Tastendrücke zum RPI. Die Menütaste wird wohl recht häufig nicht weitergereicht. Und auch das Fehlen der Zahlen-Tasten habe ich schon öfter gelesen.

Schade, aber dann weiss ich zumindest woran ich bin.
Danke für die Aufklärung.

Quote
Du wirst also nichts da dran ändern können das einige Tastendrücke nicht beim RPI ankommen. Das einzige was Du ändern kannst, ist welche Funktion ausgelöst wird, wenn eine bestimmte Taste gedrückt wird. Das sollte in den Plugin Einstellungen des cec-remote VDR Plugins möglich sein. Ich habe das Plugin aber noch nie genutzt und kann daher nicht mehr dazu sagen.

Hat irgendjemand Erfahrung mit dem mappen von CEC-Tastenaufrufen auf andere Funktionen?

Es gibt da zwar eine conf-Datei, allerdings werde ich nicht ganz schlau draus.


Gruss

[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Raspi an LG LCD / CEC
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.