1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / RPi 4 erzeugt selbsttätig Aufnahmen
 

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19636
    • View Profile
    • ClausMuus.de
RPi 4 erzeugt selbsttätig Aufnahmen
« Reply #15 on: May 09, 2022, 23:08:25 »
Du musst den Port in der /etc/rc.config, oder direkt im Webif Setup ändern und anschließend den vdradmin neu starten (restart vdradmin-am)
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline herrdeh

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 238
    • View Profile
RPi 4 erzeugt selbsttätig Aufnahmen
« Reply #16 on: May 16, 2022, 19:02:26 »
Kaum zu fassen - ich glaube, ich habe das Problem gefunden.

Bei mir läuft das FritzBox-Plugin. Dort ist eingestellt "auch stream pausieren". Wenn also der Raspi läuft - und das tut er ja dauernd - und ich ein Telephonat annehme (nur dann, nur Telephon klingeln reicht nicht), wird eine Aufzeichnung erzeugt - und die läuft dann ewig lang. Hab die Funktion deaktiviert, und das Problem scheint vom Tisch.

Ich werd mal mit dem Entwickler Kontakt aufnehmen - für RPis und andere "Dauerläufer" könnte man vielleicht über die Möglichkeit der zeitlichen Beschränkung der Aufnahmen, eine Kennzeichnung der Aufnahmen ("FB" statt @) und eine automatische Löschung nach gewisser Zeit nachzudenken...

Ganz herzlichen Dank für Euer aller Aufmerksamkeit.

Grüße vom Wolf

Online rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1385
    • View Profile
RPi 4 erzeugt selbsttätig Aufnahmen
« Reply #17 on: May 16, 2022, 22:26:06 »
Kaum zu fassen - ich glaube, ich habe das Problem gefunden.

Bei mir läuft das FritzBox-Plugin. Dort ist eingestellt "auch stream pausieren". Wenn also der Raspi läuft - und das tut er ja dauernd - und ich ein Telephonat annehme (nur dann, nur Telephon klingeln reicht nicht), wird eine Aufzeichnung erzeugt - und die läuft dann ewig lang. Hab die Funktion deaktiviert, und das Problem scheint vom Tisch.

Ich werd mal mit dem Entwickler Kontakt aufnehmen - für RPis und andere "Dauerläufer" könnte man vielleicht über die Möglichkeit der zeitlichen Beschränkung der Aufnahmen, eine Kennzeichnung der Aufnahmen ("FB" statt @) und eine automatische Löschung nach gewisser Zeit nachzudenken...

Ganz herzlichen Dank für Euer aller Aufmerksamkeit.

Grüße vom Wolf

Ist die Aufnahme dann immer so ca 180 Minuten lang ?
Denn die Zeit kann man im VDR einstellen.

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / RPi 4 erzeugt selbsttätig Aufnahmen
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.