1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / [MLD 5.5 Testing] mit RP4 Bootvorgang bleibt hängen nach update zu Kernel 2.6
 

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile
Hi,
Yes, snapshots are created automatically whenever you update MLD system or install a new package.
Insert MLD sd card into your computer.
A new FAT32 USB drive will be shown, open it then edit cmdline file with a notepad and add snapshot=manage at the end of the line.

Best Regards
« Last Edit: May 11, 2022, 09:44:53 by gr4vity »

Offline thinokoe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
Hallo,
danke für den Tipp. Leider sind auf meinen MLD-Systemen keine snapshots vorhanden. Es gibt aber ein Menue um snapshots anzulegen. Das habe ich leider nicht gemacht. Automatisch passiert das Anlegen von snapshots wohl nur, wenn es vorher konfiguriert wurde, so habe ich es verstanden.

Grüße
thinokoe

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile
Hi,
As far as I know there is an automated snapshot called "auto snapshot before -y remove live"
I dunno if you had a working MLD system or it was crashed even before that point.
However, snapshots option is enabled by default in MLD.
Sorry, if it didn't work for you though.

Best Regards.

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19636
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Das Anlegen von snapshots vor dem installieren von Paketen, oder vor einem Update, ist per Voreinstellung aktiviert. Es kommt aber sehr selten mal vor, dass vor einer solchen Aktion kein Snapshot erstellt wird. Den Grund dafür konnte ich bisher nicht herausfinden.
Wenn bei Dir wirklich keine Snapshots zur Auswahl stehen, dann hast Du entweder ein netinstall Image gebootet, oder die Snapshot Funktion deaktiviert, oder alle Snapshots manuell gelöscht. Ich meine das selbst auf einem frisch installierten System mindestens ein automatisch erstellter Snapshot existieren müsste. Da bin ich aber nicht ganz sicher.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline thinokoe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
Hi,
ich hatte bisher persönlich keine snapshots erstellt und auch keine konfiguriert oder gelöscht. Ich hatte gestern erstmals in das Meneu für snapshots geschaut und festgestellt, das dort nix für das Erstellen von snapshots aktiviert war.

Nochmal meine Frage: wird es in Kürze ein gefixtes netinstall image geben? Das angepasste Image für den RP4 habe ich gestern auch ausprobiert. Es zeigt das gleiche Verhalten; bleibt beim booten hängen und hat auch keinen Netzwerkzugriff.

Grüße
thnokoe

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19636
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Per Voreinstellung ist im Snapshot Setup die Option "Create on update" aktiv. Wenn die nicht aktiv ist, wurde die entweder manuell abgeschaltet, oder die Zentrale Konfigurationsdatei /etc/rc.config, in der alle Konfigurationen eingetragen werden, wurde beschädigt.

Wann der Fehler in der Kernelkonfiguration behoben wird, kann ich leider nicht sagen. Um den Kernel kümmert sich Pit (p3f), der aber aus gesundheitlichen gründen nur sporadisch da dran arbeiten kann.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile
Hallo alle,

Die MLD-5.5-Testing lief bei mir schon einige Monate ohne Probleme. Vermutlich seit dem letzten update läuft bei mir auf 2 verschiedenen RP4 der boot-vorgang nicht mehr vollständig durch. Ich denke kurz bevor das Menue (Workspace) erscheinen sollte. Ich habe es auch mit Neuinstalltionen probiert. Sowohl die Netinstall-Version als auch das angepasste Image bleiben immer an der gleichen Stelle hängen.

der Upload Code lautet: Flm2T5.

Hat jemand eine Idee, wie das Problem gelöst werden könnte?

Hi,
If MLD was running for a few months then you should have snapshots created automatically.
Nevertheless, you said that you did a fresh install, if you installed MLD on the same SD card you had erased the whole system including old snapshots.

Offline thinokoe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
Hi,
ja so ist es wohl gewesen, als MLD auf zwei RP4 nicht mehr lief,  habe ich nach etlichen Versuchen auf beiden System Neuinstallationen gemacht und somit die vorhandenen snapshots gelöscht. Eure guten Tipps kammen ein paar Stunden zu spät. Ich konnte zunächst auch nicht glauben, dass das frische netinstall-image schon bugy war, ebenso das angepasste Image. Jetzt muss ich wohl warten, bis wieder gefixte Installtionspakete vorliegen.
Vielen Dank für eure Hilfe
Grüße
thinokoe

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile
Hi,
You could download/install an older unstable netinstall image then stick with unstable branch for now.

Edit:

.

Auf meinem 2.ten RP4 war noch eine Installation drauf, die den Workspace startete und die ich über Netzwerk steuern konnte. Dort habe ich ein update (drei neue Pakete, u.a. neue Kernelversion) gemacht und nach einem Neustart war auch dieser RP4 nicht mehr über das Netzwerk erreichbar. Fehlermeldung: "Netzwerkfehler - Der MLD Sever ist nicht errechbar Konfiguriere dein Netzwerk" Da ich jetzt auf beiden RP4s auch noch einebNetzwerkproblem habe, kann ich auch keine Debug Logs hochladen.

Was meint ihr dazu?

Grüße
thinokoe

That's good, after you have a successful installation revert to unstable branch.

Best Regards.
« Last Edit: May 11, 2022, 21:49:42 by gr4vity »

Offline wayne

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 195
    • View Profile
I have an easier solution  ;)

Plug SD card into your pc
Open cmdline with a notepad and add snapshot=manage at the end of the line.

...and this was also the solution for me... :D
VDR:
​streamdev-Server: ASRock J3160, MLD 5.5 testing, ​​​Mystique SaTiX-S2 V3 Dual + DuoFlex S2, 8GB, 60GB System,
streamdev-Client 1: NUC6CAYH (Intel HD Graphics 500) + MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​
​streamdev-Client 2: RPI4, MLD 5.5 testing, One For All URC 7960, ​​
Media-Server: Synology DS215j
AV-Geräte: ​Hisense H65MEC5550, Dali Zensor 5 AX

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile
I have an easier solution  ;)

Plug SD card into your pc
Open cmdline with a notepad and add snapshot=manage at the end of the line.

...and this was also the solution for me... :D

Very nice :)
Unfortunately, i can't test that solution myself because i have a bluetooth keyboard therefore i'm trying to be very careful before making any new update  :D

Offline thinokoe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
Hi,
You could download/install an older unstable netinstall image then stick with unstable branch for now.

Edit:

.

Auf meinem 2.ten RP4 war noch eine Installation drauf, die den Workspace startete und die ich über Netzwerk steuern konnte. Dort habe ich ein update (drei neue Pakete, u.a. neue Kernelversion) gemacht und nach einem Neustart war auch dieser RP4 nicht mehr über das Netzwerk erreichbar. Fehlermeldung: "Netzwerkfehler - Der MLD Sever ist nicht errechbar Konfiguriere dein Netzwerk" Da ich jetzt auf beiden RP4s auch noch einebNetzwerkproblem habe, kann ich auch keine Debug Logs hochladen.

Was meint ihr dazu?

Grüße
thinokoe

That's good, after you have a successful installation revert to unstable branch.

Best Regards.

Hi,
ich bin jetzt auf die unstable Version gewechselt und diese läuft jetzt auf 2 Systemen (2 RP4) ohne Probleme.

Vielen Dank für alle Tipps
Grüße
thinikoe

Offline gr4vity

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 546
    • View Profile


Hi,
No problem ... in Webif go to Setup – Snapshots
Make sure that "Create on update" is enabled.
You can also create a new snapshot whenever you want just in case you face a similar situation so you know what you should do  ;)

Best Regards.

Offline thinokoe

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
Hi,
ja vielen Dank ich habe alles gefunden und kann es nachvollziehen. Für das nächste mal bin ich schlauer geworden, dank eurer Hilfe.

Grüße
thinokoe

1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / [MLD 5.5 Testing] mit RP4 Bootvorgang bleibt hängen nach update zu Kernel 2.6
 



Users Online Users Online

0 Members and 3 Guests are viewing this topic.