[1] MLD-5.x / General / Einsteigerfragen
 

Offline bl1nd82

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Einsteigerfragen
« on: April 03, 2019, 19:27:54 »
Hallo zusammen,

ich bin neu im VDR/MLD/Linux Umfeld und hoffe, dass mich der ein oder andere beim Einstieg etwas unterstützen kann.

Vielleicht beschreibe ich erst einmal was ich vor habe und ob dies überhaupt möglich ist.
Aufgrund fehlender SAT Anschlüsse in zwei Räumen möchte ich gerne das SAT Signal über SATIP bereitstellen.

Vorhandene Hardware: DD Max S8 inkl. Octopus Duo CI Modul.
Soweit ich mich bisher informiert habe, benötige ich die MLD5.4 Testing mit DDDVB, DDCI Plugin und Minisatip.
Mittels Live CD habe ich die besagten Komponenten gestartet/installiert, hänge aber schon bei der Konfiguration fest.

Bevor ich jetzt weitermache, würde ich gerne vorab folgendes in Erfahrung bringen.
- Ist mein Vorhaben überhaupt möglich, optional auch mit CI Modul und Smartkarte?
- Wird meine Hardware unterstützt und wo kann ich sehen ob diese korrekt erkannt wird?
- Welche Parameter benötige ich für VDR bzw. Minisatip, damit die beiden sich nicht in die Quere kommen?

Fragen über Fragen :-)
Ich habe natürlich schon einiges ausprobiert und nachgelesen, dennoch komme ich an dieser Stelle nicht weiter.

Freue mich auf eure Unterstützung.
Vielen Dank.

Grüße, bL1nd82

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 104
    • View Profile
Einsteigerfragen
« Reply #1 on: April 03, 2019, 20:33:31 »
Hallo

und herzlichen willkommen.
Eigentlich bin ich der falsche für eine Antwort, da ich auch neu im MLD Umfeld bin.
Ich baue mir gerade einen NUC mit MLD 5.4 stable auf, habe aber bereits Linux (bei weitem kein Experte und ganz weit weg davon => realistische Selbstreflexion  ;D) und VDR Erfahrung.
Trotzdem möchte ich dir a) Mut machen und b) kann ich dir trotzt allem ein wenig weiter helfen.

Die Hardware die du zum Einsatz bringen möchtest, ist sehr gut geeignet und sollte ohne Probleme unterstützt werden.
Was das CI Modul angeht, so ist das entweder stark eingeschränkt, oder gar nicht (zumindest legal) zu verwenden. Ist ein kompliziertes Thema würde ich meinen!
Aber hier sollten mal die Experten etwas dazu sagen.
Ob du tatsächlich die Test Version benötigst, sollte auch ein Experte sagen. Ich würde eher auf stable gehen.

Ob deine Hardware korrekt erkannt wird, kannst du a) entweder im WebUI sehen (Informationen), oder du kniest dich auf die Konsole via SSH nieder und prüfst das mit den klassischen Linuxbefehlen ab.
Hast du dich ein wenig eingelesen zu MLD?
Ich habe auch vorher eine ganze Zeit lang gestäbert, da MLD ein wenig anders wie andere Linux Distri`s tickt, aber nach kurzer Ein-/umgewöhnung ist alles gut (ich lerne gerade auch echt viel dazu und nicht nur über MLD).
Da du wenig Erfahrung mit Linux hast so wie ich verstanden habe, ist das vielleicht eher positiv.

Bleib dran, hier wird dir schnell geholfen, so zumindest meine eigenen Erfahrungen.
Viel Spaß noch!
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS / yaVDR 0.6.2

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17487
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Einsteigerfragen
« Reply #2 on: April 03, 2019, 22:46:56 »
Hi,

Du solltest es zuerst einmal mit einer reinen VDR "Client" Installation versuchen. Wobei Client nur bedeutet, dass Das System direkt für die Anzeige des TV Bildes verwendet wird. Wenn das erfolgreich funktioniert, dann kannst Du im nächsten Schritt das minisatip Server Paket hinzufügen und dich an die Zuordnung der DVB Karten wagen, und das CI einrichten.
Alles auf einmal zu machen, ohne umfassendes Wissen, birgt einfach zu viele Fallstricke. Vor allem weil es dafür auch viele Konfigurations Möglichkeiten gibt, die alle Ihre Vor und Nachteile haben.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1923
    • View Profile
Einsteigerfragen
« Reply #3 on: April 04, 2019, 07:34:14 »
Hallo bL1nd82 und herzlich Willkommen,

magst Du mal die Signatur mit deiner Hardware und MLD Version "auffüllen"?
Dann kann dir hier schneller geholfen werden.

Grüße
Matthias

PS
Ich nutze die kleine Octopus/SAT und die NUC per Sat Over IP Client und die Kombination läuft sehr gut.
Vor allen Dingen easy zu installieren.
Wenn Du erstmal nur testest würde ich mir im MLD Wiki die Backup Funktionalität anschauen.
Das spart viel Zeit beim Neuaufsetzen der MLD - natürlich nur solange die Konfig im Backup fehlerfrei ist  ;D
« Last Edit: April 04, 2019, 07:36:34 by Matthias »
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

Offline bl1nd82

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
Einsteigerfragen
« Reply #4 on: April 05, 2019, 09:41:57 »
Hallo zusammen,

und erst einmal vielen Dank für eure Antworten.
Am Wochenende werde ich wieder etwas Zeit investieren und mich weiter einarbeiten.

Macht es eigentlich einen Unterschied, ob ich MLD live starte oder installiere?

Grüße, bL1nd82

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17487
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Einsteigerfragen
« Reply #5 on: April 05, 2019, 15:16:46 »
ne, solange der RAM reicht und Du kein Kernel Update installierst, macht das keinen Unterschied.
Du kannst die MLD aber auch einfach auf den USB Stick installieren, von dem Du das netinstall Image gebootet hast.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / General / Einsteigerfragen
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.