[1] MLD-5.x / General / Linux boot log statt MLD splash screen ?
 

Offline te36

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
    • View Profile
Linux boot log statt MLD splash screen ?
« on: April 13, 2019, 20:27:29 »
Bin eigentlich aus Diagnosegründen ein Fan davon, den Linux boot-log durchlaufen zu sehen, auch wenn der MLD splash screen sehr hübsch ist  ::)
Gibt es da eine einfache Möglichkeit, das MLD so zu konfigurieren, daß das geht ?

Offline Walter

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 150
    • View Profile
Linux boot log statt MLD splash screen ?
« Reply #1 on: April 14, 2019, 10:22:23 »
Moin,
hatte hier das logo mal entfernt, kann jetzt aber nicht mehr sagen, ob es mit dem Deinstallieren von psplash, getan war.
mfg

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17487
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Linux boot log statt MLD splash screen ?
« Reply #2 on: April 14, 2019, 10:31:11 »
Du kannst das beim booten umschalten, indem Du mit ALT+F1 auf die erste Konsole wechselst.
Außerdem hast Du die Möglichkeit im Bootloader im Verbose Modus zu booten.
Und dann kannst Du noch in der /boot/syslinux/syslinux.cfg den "menu default" Eintrag in den "verbose" Block verschieben um das dauerhaft zu ändern. Entscheidend für den splashscreen ist der "splas=silent" Eintrag.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / General / Linux boot log statt MLD splash screen ?
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.