1 [2] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
 

Online Wanninger

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 520
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #15 on: June 11, 2019, 22:17:57 »
Kann das den auch sein, dass die ONet dir Tuner bei nicht Nutzung (z.B. Nach einer Zeit X) abschaltet und diese dann nicht wieder aufgeweckt werden?

Sein kann natürlich alles Mögliche, jedoch glaube ich es nicht und Hinweise darauf habe ich noch keine gefunden.

Aus meiner Erfahrung kann ich nur berichten, dass ich anfangs auch ein wenig skeptisch mit sat>ip war,
aber sowohl der minisatip Server wie auch der ONet laufen bei mir absolut stabil. Zu Hochlastzeiten saugen
bei mir schon mal 5-6 VDRs gleichzeitig am ONet. (8 Tuner ONet Variante) Seit dem letzten SW Update
habe ich die Kiste noch nicht mal mehr resettet.

---
Meine Spielwiese
Spoiler (show / hide)

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 134
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #16 on: June 11, 2019, 22:25:56 »
Jetzt aktuell nimmt der VDR gerade eine Sendung auf die wir zeitversetzt uns ansehen und im WebUI wird nur ein Stream angezeigt.
Unterbrechen ich die Wiedergabe der Aufzeichnung und schaue live TV, dann werden mir über Femon zwei verfügbare Tuner angezeigt, wenn ich das richtig verstehe.
Kann auch neben der Aufnahme durch alle Sender Zappen.
Warum werden nicht beide Streams angezeigt?

Nachtrag: Wechsel ich den Tuner über den DVB Health Monitor, dann zeigt auch das WebUI den zweiten Stream wieder an.
« Last Edit: June 11, 2019, 22:46:20 by MLD-Tux »
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS / yaVDR 0.6.2

Online Wanninger

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 520
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #17 on: June 11, 2019, 22:52:02 »
Das ist richtig.

Zwei oder mehr Streams hast du nur, wenn du einen Kanal live schaust und einen oder mehrere aufzeichnest.
Unterschiedliche Tuner/Streams werden auf der ONet dann benutzt, wenn du Sender auf unterschiedlichen
Transpondern überträgst.

Das mit den Streams ist natürlich während der SAT>IP-Kanalreduzierung eingeschränkt.

---
Meine Spielwiese
Spoiler (show / hide)

Online Wanninger

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 520
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #18 on: June 12, 2019, 00:29:26 »
Wichtig: Nur für AMD64 Hardware geeignet!!!

Readme lesen

---

Den mtr kannst du so ausführen:

ausführen mit "mtr -n ip.ip.ip.ip"

Ansicht verändern mit "o"
Wichtige Anzeigewerte mit "LDRSNBAWV" gefolgt von Enter einstellen

Pause mit "p" fortfahren mit " " (Leertaste)

beenden mit "q" oder "STRG+c"

---

« Last Edit: June 12, 2019, 08:21:51 by Wanninger »
Meine Spielwiese
Spoiler (show / hide)

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 134
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #19 on: June 12, 2019, 19:00:29 »
Da bin ich mit dem NUC raus  ;)
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS / yaVDR 0.6.2

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17694
    • View Profile
    • ClausMuus.de
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #20 on: June 12, 2019, 19:18:00 »
Der NUC ist nen AMD64. Das ist nen Sammelbegriff für x86-64 Systeme, also für 64Bit PCs.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 134
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #21 on: June 12, 2019, 19:20:56 »
 ::)stimmt, ich hatte vergessen...
Danke für den Hinweis.

Ich werde aber jetzt erst einmal abwarten was passiert.
Habe ja zwei Dinge geändert.
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS / yaVDR 0.6.2

Offline e_henning

  • Newbie
  • *
  • Posts: 4
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #22 on: August 13, 2019, 13:39:36 »


Quote
Die Signalstärke ist mit 81 dBµV schon sehr hoch, was dazu führen kann, dass der Tuner übersteuert wird.
Bei einer gut eingestellten Empfangsanlage ist die Signalstärke bei 65dBµV +/- 3-5dBµV eingepegelt.

Ich weiß ja nicht, ob sich dein Problem mittlerweile erübrigt hat, aber ich habe sehr stark deine Signalstärke unter Verdacht. Ich hatte ähnliche Probleme und habe mit einem Dämpfungsglied auf die empfohlenen 65dBµV runterpegeln können. Der OctopusNET wird unter Last sehr warm. Das starke Signal "brät" den Tuner richtig durch und irgendwann steigt er aus. Nach Neustart der Octo geht dann wieder alles.
Um unnötige Hitzeentwicklung zu vermeiden, (habe eine Max S8 mit entsprechnd 8 Tunern, welche alle an den MLD Server weitergegeben werden) habe ich ebenfalls den EPG Scan komplett deaktiviert und scanne nur noch 1 mal pro std. mit einem cronjob.
Falls du also immer noch Probleme hast ists def ein Versuch wert.

Grüße
h.


Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 134
    • View Profile
OctopusNET - Stream bricht ab
« Reply #23 on: August 13, 2019, 21:19:13 »
Hallo e_henning,

danke für deine Antwort.

Ich habe seiner Zeit (ist ja schon ein bisserl her :-)) mit dem DD Support kommuniziert und darauf hin ein Dämpfungselement in den Zulauf zu meinem DVB Verteiler eingebracht um auf die empfohlenen 65dBµV +/- 3-5dBµV zu kommen.
Das ist allerdings nicht ganz einfach und gelingt mir auch nicht symetrisch für beide Tuner meines ONet.
Da auch der TV an dem Verteiler hängt, muss ich einen Kompromiss eingehen.
Ist aber alles nicht tragisch, da ich das ursprüngliche Problem nicht mehr habe.
Allerdings habe ich mir nicht mehr die Mühe gemacht, um herauszufinden welche der Maßnahmen dafür verantwortlich gewesen ist.
Das Dämpfungsglied kann ich ausschließen, da ich bereits davor das Problem schon mit dem deaktivieren der EPG Daten und der Priorisierung des SAT>IP`s, beheben konnte.
Nun wäre das eigentlich interessant welche der beiden Maßnahmen zu dem Ergebnis geführt haben.
Wenn es am EPG Scan liegen würde, dann hätte ich Interesse an deiner Lösung.
Kannst du mir erklären wie das mit dem CronJob funktioniert (Script gesteuert nehme ich an?). Das wäre sehr nett.


Gruß
Christopher
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS / yaVDR 0.6.2

1 [2] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / OctopusNET - Stream bricht ab
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.