1 [2] Others / General / RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
 

Offline rpifan

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #15 on: October 03, 2019, 15:41:25 »
Die Datei, die ich grad kopiert habe, wurde mit 9,5 MB/s übertragen. Da würde deutlich weniger ausreichen. Wenn man den sundtekstick irgendwie priorisieren könnte, ob das was bringt?
Da kenn ich mich zuwenig aus :(

Gruß rpifan

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17784
    • View Profile
    • ClausMuus.de
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #16 on: October 03, 2019, 15:45:19 »
Bei scp ist eher die hohe CPU Last Schult als die Festplatten Geschwindigkeit. Du könntest ja mal testen ob eine Lokale Kopie auch Probleme macht. Also einfach eine große Datei von einem Ordner in einen anderen kopieren.
Oder Du kopierst testweise eine Datei per nfs auf den RPI, denn nfs belastet den RPI kaum.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline rpifan

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #17 on: October 03, 2019, 15:53:04 »
Oh, hab über nfs eine Datei kopiert. Hier ruckelt's und stottert heftig.

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17784
    • View Profile
    • ClausMuus.de
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #18 on: October 03, 2019, 15:55:46 »
Dann ist wohl die Festplatte das Problem, oder die hohe Netzwerk Last.
Kopiere mal testweise eine Datei von einem Ordner in nen anderen.
Und teste mal wie's sich beim Kopieren (Netzwerk und Lokal) auf die SD-Karte verhält. Also z.B. direkt nach /media
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline rpifan

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #19 on: October 03, 2019, 16:09:20 »
Faszinierend :)
Das Kopieren der Datei innerhalb der Festplatte erzeugt die bekannten leichten Bildfehler.
Kopieren vom Laptop auf die pi-sdkarte per scp verursacht bis jetzt keinen Bildfehler.

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17784
    • View Profile
    • ClausMuus.de
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #20 on: October 03, 2019, 16:12:39 »
Dann teste am besten noch ein kopieren auf einen USB-Stick oder USB-SSD (Nicht USB Festplatte)
Die SD-Karte hängt glaube ich intern nicht am USB Hub
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline rpifan

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #21 on: October 03, 2019, 16:50:04 »
@clausmuus

Das wird spannend ;)
Ich werde das demnächst testen.
Ich melde mich, sobald ich deine Tipps probiert habe.

Gruß rpifan

Offline rpifan

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
« Reply #22 on: October 09, 2019, 16:24:00 »
So, ich hab jetzt alles an USB-Speicher durchprobiert. Mein Fazit: Alles was über USB aufgenommen wird, hat Bildfehler. Einzig das Aufnehmen über die interne SD-Karte funktioniert ohne Bildfehler.
Falls jemand in dieser Hardware-Konstellation Erfolg hat, kann er das ja in diesem Thread posten.

Gruß rpifan


1 [2] Others / General / RPI3-Server mit Sundtek-Stick und 3.5"-Festplatte
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.