[1] Others / General / Mediatheken Plugin
 

Offline rudolfus

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Mediatheken Plugin
« on: November 05, 2019, 11:24:26 »
Hallo Community, ich habe mld 5.4 auf meinem 64 bit PC installiert und es läuft herrvorragend. Ich habe mir auch das Mediatheken Plugin installiert. Kann hier bielleicht jemand eine kurze Anleitung geben, wie ich damit Sendungen aus den Mediatheken wiedergeben kann. Nach dem Start wird sowohl bei ARD- als auch bei ZDF-Mediathek ein Alphabet. bei ARD führt das Anwähle eines Buchstabens nur zu einem leeren Bildschirm; beim ZDF kann man über mehrere Stufen bis zum Titel einer Sendung kommen. Drückt man dann OK erscheint die FehlermeldungjSONObject["has Video"] not found. Was muss ich tun bzw noch installieren, um Sendungen aus denVideotheken zu sehen und was ist erforderlich damit dies auch mit der ARD-Mediathek funktioniert.
Es wäre sehr schön, wenn da jemand mal eine Anleitung zu dem Plugin veröffentlichen würde.

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2216
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Mediatheken Plugin
« Reply #1 on: November 05, 2019, 14:44:55 »
Hast du hier schon mal geschaut? http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Vodcatcher_Helper Und hast auch schon mal Aktualisiert über das Webif?
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mediatheken Plugin
« Reply #2 on: November 06, 2019, 13:20:48 »
Du musst als erstes im Mediatheken Web Interface (das ist über die http://MLD/ Seite aufrufbar) ein Update aller Plugins durchführen und ab besten auch gleich alle verfügbaren Plugins installieren.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 379
    • View Profile
Mediatheken Plugin
« Reply #3 on: November 07, 2019, 10:48:54 »
Hallo Claus,

das von rudolfus geschilderte Verhalten kenne ich genau so auch.
Nun bin noch mal Deinen Tipps gefolgt, was positive und negative Effekte brachte:

- Ich kann jetzt Beiträge der ZDF-Mediathek auf meinem Arbeitsrechner mittele mpv abspielen, die ich vorher über das Web-IF des VDR ausgewählt habe. Bei ARD etc. bleiben die Auswahllisten aber leider weiterhin leer.
- Auf dem VDR selbst startet mpv hingegen nicht, wenn ich einen Beitrag auswähle. Vielmehr kehrt das System sofort zum Live-Bild zurück.

Ich habe den Eindruck, dass das Plugin und die Anwendungen drumherum nur sehr sporadisch gewartet werden und sich ein Debugging bzg. mpv deshalb kaum lohnt. Daher bleibe ich wohl dabei, Kodi mit MediathekView zu verwenden.
Zwar ist es nicht wirklich optimal, extra Kodi starten zu müssen, aber so oft kommt es, zumindest bei mir, nun auch nicht vor.

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mediatheken Plugin
« Reply #4 on: November 07, 2019, 21:49:05 »
Ich hab gerade erst vor drei Wochen mein System mit der testing mld neu aufgesetzt. Bei mir funktioniert das mpv Plugin tadellos (mal abgesehen davon das beim beenden der wiedergabe der VDR gelegendlich abstürtzt)
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mediatheken Plugin
« Reply #5 on: November 08, 2019, 23:26:12 »
Ich hab grad mal das Mediatheken Plugin getestet. Leider bräuchten viele Plugins ein Update, damit die wieder funktionieren. Die Updates gibt's aber nicht, bzw. die Nightly Builds der Plugins lassen sich nicht installieren und der Nightly Build des vch (das ist der dazugehörende Server-Dienst) lässt sich leider nicht herunterladen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 379
    • View Profile
Mediatheken Plugin
« Reply #6 on: November 09, 2019, 10:28:58 »
Moin Claus,

ich habe nur die Plugins aktualisiert, für die ein vorhandenes Update angezeigt wurde. Ob nun irgendwelche Abhängigkeiten verletzt sind, kann ich nicht sagen. vch ist die Version, die derzeit bei testing angeboten wird.
Das hat zwar den JSON-Fehler beseitigt, aber das war's dann auch an Fortschritt.

OT an

Mit welchen Medien hast Du mpv getestet? Ich setze es hauptsächlich ein, um Videofiles von einem Stick abzuspielen. Das funktioniert auch prinzipiell, aber egal welchen Knopf ich während der Wiedergabe drücke, sofort beendet sich der Player und ich sehe das Live-Bild.

OTaus

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Mediatheken Plugin
« Reply #7 on: November 09, 2019, 12:32:29 »
Ich nutze den mpv für Lokale Videos, Youtube und Mediatheken Videos. Die gehen alle. Und auch die Steuerung funktioniert wie vom VDR gewohnt mit spulen, springen, Fortschrittsanzeige,...
Ich nutze das aber nur mit nvidia Grafikkarte. Ich glaube bei nem Test mit Intel Grafik oder in ner VM hatte ich auch Dein Problem.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2216
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Mediatheken Plugin
« Reply #8 on: November 09, 2019, 16:31:01 »
Habe gerade mal das vdr-plugin-mpv unter Intel getestet und das geht bei mir mit einem Youtube Stream VOr und Rück Spulen und auch Stop das der wieder in das Live TV Bild zurück geht.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 379
    • View Profile
Mediatheken Plugin
« Reply #9 on: November 11, 2019, 10:44:10 »
Hallo Claus, hallo Mario,

bei mir werkelt eine Nvidia-OB-Karte mit legacy-Teiber.

Aber ich bin ein Stück(chen) weiter: Wenn ich statt des Anthra-Skins LCARS oder Klassik verwende, läuft es deutlich besser. Zumindest kann ich jetzt Filme aus einigen Mediatheken anschauen und mpv stürzt bei Wiedergabe vom Stick nicht mehr ab, wenn ich irgendeine Aktion (Menü einblenden, spulen etc.) einleite.
Gut ist es allerdings nicht wirklich, denn das Spulen ist sehr hakelig und scheint auch nur das Bild zu betreffen, während im Hintergrund der Ton mit konstanter Geschwindigkeit weiter läuft. Um dann zur Normalgeschwindigkeit zurück zu kehren, sind kleine Klimmzüge nötig und die erwartete Stelle wird auch nicht angezeigt.
Zudem kann das System keine sinnvolle Gesamtlaufzeit ermitteln (steht auf 0, zeigt die Gesamtzeit aller Beiträge auf dem Stick oder hat sogar ein negatives Vorzeichen), sodass die Sprungfunktion nicht nutzbar ist.

Alles in allem ist das Plugin (zumindest bei mir) nicht familientauglich, während die genannten Funktionen unter Kodi problemlos und sehr geschmeidig funktionieren.
"Geschmeidig" ist dabei ein gutes Stichwort: Die Systemlast ist bei Wiedergabe aus den VDR-Plugins deutlich höher als bei Kodi. Kann es sein, dass da keine HW-Unterstützung läuft? Wie könnte ich sie ggf. aktivieren?

Grüße
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

[1] Others / General / Mediatheken Plugin
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.