[1] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
 

Offline MacMat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
Hallo zusammen.
Ich habe bei mir eine Server/Client Lösung installiert, Server x86 Headless MLD5.4, 3x DVB-S2, Clients 2x NUC mit MLD 5.4.
Der Server speichert seine Aufnahmen auf einem Q-NAP NAS, angebunden über 1Gbit LAN, das Aufnahmeverzeichnis ist vom Server über NFS an die Clients freigegeben.

Der Live-Betrieb funktioniert problemlos, gleichzeitiges Schauen auf den Clients und dabei auch noch Aufnahme vom Server kein Problem.
Wenn ich aber eine Aufnahme auf einem der Clients wiedergebe, egal ob HD- oder SD-Material, kommt es auf beiden NUCs immer wieder dazu, dass die Wiedergabe einfach einfriert.
Das Bild bleibt stehen, Ton stumm. Bedienung geht noch, ich kann die Wiedergabe stoppen und wieder starten, es läuft dann wieder für eine gewisse Zeit, auch über den Punkt hinaus wo es vorher stoppte.
Aber irgendwann bleibt die Wiedergabe trotzdem wieder hängen und ich kann nur stoppen und wieder starten.

Im Log vom Server findet sich dann folgendes:
Code: [Select]
/var/log/messages

Nov  9 12:29:31 MLD user.err vdr: [2501] ERROR: 5883 ring buffer overflows (1106004 bytes dropped)
Nov  9 12:29:38 MLD user.err vdr: [2501] ERROR: 10602 ring buffer overflows (1993176 bytes dropped)
Nov  9 12:29:47 MLD user.err vdr: [2501] ERROR: 16053 ring buffer overflows (3017964 bytes dropped)
Nov  9 12:29:50 MLD user.err vdr: [2498] ERROR: streamdev-server: couldn't send 613064 bytes: Connection reset by peer
Nov  9 12:33:23 MLD user.err vdr: [3557] ERROR: streamdev-server: couldn't send 106220 bytes: Connection reset by peer
Nov  9 12:33:35 MLD user.err vdr: [1991] ERROR: can't set filter (pid=65535, tid=02, mask=FF): Invalid argument
Nov  9 12:33:35 MLD user.err kernel: [14654.137013] dmxdev: DVB (dvb_dmxdev_filter_start): could not set feed
Nov  9 12:33:35 MLD user.err kernel: [14654.137019] dvb_demux: dvb_demux_feed_del: feed not in list (type=1 state=0 pid=ffff)
Nov  9 12:35:13 MLD daemon.notice rpc.mountd[1775]: authenticated mount request from 192.168.178.59:907 for /data (/data)

Das Log des Clients ist voll mit dieser Meldung
Code: [Select]
/var/log/messages

Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: video: display buffer empty, duping frame (15156/11168) 0
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: video: display buffer empty, duping frame (15157/11168) 0
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: [2985] ERROR (dvbplayer.c,210): Stale file handle
Nov  9 12:55:10 MLD user.err vdr: video: display buffer empty, duping frame (15158/11168) 0

Ich habe mal die Netzwerkverbindungen überprüft, die scheinen soweit OK, Durchsatz und Latenz liegen im erwarteten Bereich.
Wenn ich eine Aufnahme vom NAS auf einen Client kopiere und von dort wiedergebe, funktioniert es ohne Probleme.

Kann mir jemand bei dem Problem helfen?

Danke
Mat

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #1 on: November 09, 2019, 16:37:48 »
Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du auf den Clients die Aufnahmen vom MLD Server per NFS gemountet. Versuch's mal, indem Du bei den Clients direkt die NAS Freigabe Mountest.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline MacMat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #2 on: November 10, 2019, 11:49:43 »
Hallo Claus,
ja richtig, ich habe auf den Clients die Freigabe des Server im Webinterface gemountet, oder hat es die Installation direkt selbstständig eingetragen?
Danke für den Tip, werde ich mal testen und direkt die Freigabe des NAS mounten.

Schönen Sonntag noch

Mat

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #3 on: November 10, 2019, 12:04:48 »
Der bisherige nfs Mount der Server Freigabe wurde automatisch angelegt. Es haben aber auch schon andere User berichtet das es damit Probleme gibt, wenn der Server seine Daten von einer NAS bezieht.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 379
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #4 on: November 11, 2019, 10:47:36 »
Da wäre es mal interessant, die Systemlast des Servers zu sehen.
Evtl. stößt er bei den IO-Prozessen an seine Grenzen oder das Puffern klappt nicht, weil der Speicher überläuft.
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline RaHe67

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #5 on: November 11, 2019, 12:20:00 »
Hallo Mat,

... kommt es auf beiden NUCs immer wieder dazu, dass die Wiedergabe einfach einfriert.
Das Bild bleibt stehen, Ton stumm. ...

Aus Deinen Log-Files schliesse ich, dass Du streamdev-server / streamdev-client verwendest? Der Streamdev-server liefert ja im Log-Fehlermeldungen.
Ich hatte mit den Paketen sporadische Einfrierungen des Live-Bildes + Systemabstürze beim Starten des VDRs + beim Wechsel von Aufnahmen auf Live. Nur manchmal mit Fehlermeldungen vom streamdev-server (Server Timeout oder so). Eine Auswirkung war sogar machnmal, dass mein (unmanaged?) switch den betroffenen Port geschlossen hat und resettet werden musste.

Da hatte ich mich ziemlich lange mit rumgequält bis ich ähnliche Hinweise auf vdrportal gefunden hatte - mit der zusätzlichen Information, dass streamdev nicht mehr gewartet wird. Ohne Streamdev-Server / Client läuft es bei mir jetzt besser und ich hatte die Probleme oben seitdem nicht mehr.

Eventuell hilft es Dir die DVB Tuner von Server / Client unabhäng ohne diese Plugins anzusprechen.

Ralf

HP ProLiant MicroServer Gen8 G1610T 10 GB + OMV4
MLD Server 5.4 Stable on Virtual Box (Server)

MLD Client 5.4 Stable Zotac IonItx P 4GB RAM
MLD Client 5.4. Stable NUC6CAYH 8GB RAM

DD Octopus NET V2 Max M4

Offline MacMat

  • Newbie
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #6 on: November 16, 2019, 11:01:24 »
Der bisherige nfs Mount der Server Freigabe wurde automatisch angelegt. Es haben aber auch schon andere User berichtet das es damit Probleme gibt, wenn der Server seine Daten von einer NAS bezieht.
Hallo Claus,
danke für die Hilfe, konnte es zwar noch nicht ausgiebig testen, aber es scheint jetzt Problemlos zu laufen.


Eventuell hilft es Dir die DVB Tuner von Server / Client unabhäng ohne diese Plugins anzusprechen.

Ralf

Hallo Ralf,
die Probleme habe ich aber nicht mit der Live-TV sondern ausschließlich mit der Wiedergabe von Aufnahmen, die der Server auf dem NAS abgelegt hat.
Mit der Umstellung der Clients auf NfS Freigabe direkt vom NAS ohne den Umweg über den Server funktioniert das jetzt, soweit ich das bisher testen konnte, eine "schwere Männererkältung" hatte mich niedergestreckt ;)
Mit Streamdev hatte ich bisher keine Probleme. Hatte ich auch zuvor bereits bei meiner yaVDR Server/Client-Installation.
Was wäre die Alternative, die out of the Box läuft?

Da wäre es mal interessant, die Systemlast des Servers zu sehen.
Könnte ich mal nachschauen (wenn ich wüsste wo  ::) ), aber die Basis ist ein i5-35xx mit 8GB RAM, System auf einer SSD, der sollte sich hierbei eigentlich langweilen.
Ein bisschen OP, war aber gerade übrig...

Danke an Alle

Mat

Offline RaHe67

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #7 on: November 16, 2019, 11:25:03 »
Mit Streamdev hatte ich bisher keine Probleme. Hatte ich auch zuvor bereits bei meiner yaVDR Server/Client-Installation.
Was wäre die Alternative, die out of the Box läuft?
Vom Client und Server separate SAT-IP Tuner ansprechen, ohne Streaming vom Server zum Client. Aber wenn es jetzt bei Dir läuft ist ja gut.
Gute Genesung

Ralf
HP ProLiant MicroServer Gen8 G1610T 10 GB + OMV4
MLD Server 5.4 Stable on Virtual Box (Server)

MLD Client 5.4 Stable Zotac IonItx P 4GB RAM
MLD Client 5.4. Stable NUC6CAYH 8GB RAM

DD Octopus NET V2 Max M4

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17871
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #8 on: November 16, 2019, 13:42:18 »
Das mit dem satip direkt auf dem Clients hat den Nachteil, das Du den Clients die DVB Devices fest zuordnen musst, und die dann nicht mehr bei bedarf für den Server verwenden kannst. Das ist also nur eine Option, wenn man mehr als genug dvb Devices hat. Der VDR mit streamdev kann dvb Devices mehrfach verwenden und das Verhalten steuern, wenn mal alle Devices ausgelastet sein sollten.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline RaHe67

  • Newbie
  • *
  • Posts: 22
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #9 on: November 16, 2019, 20:05:10 »
Das mit dem satip direkt auf dem Clients hat den Nachteil, das Du den Clients die DVB Devices fest zuordnen musst, und die dann nicht mehr bei bedarf für den Server verwenden kannst. Das ist also nur eine Option, wenn man mehr als genug dvb Devices hat. Der VDR mit streamdev kann dvb Devices mehrfach verwenden und das Verhalten steuern, wenn mal alle Devices ausgelastet sein sollten.

Ja, da ich auch nur 4 Devices habe ist das eigentlich bei mir auch sinnvoll und ich habe lange an dieser Lösung festgehalten.
Ich habe nur leider häufig Probleme mit der Streamdev-Client-Server Verbindung gehabt. Nachdem ich die Plugins auf Server u. Client runtergeworfen und die Devices fest zugeordnet hatte lief es stabiler. Vielleicht probiere ich es bei Gelegenheit auch och mal wieder aus.

Aber wie gesagt, bei mir traten die Probleme beim Wechsel von Aufnahme zu Live auf - das Problem ist also wahrscheinlich anders gelagert.

Ralf

HP ProLiant MicroServer Gen8 G1610T 10 GB + OMV4
MLD Server 5.4 Stable on Virtual Box (Server)

MLD Client 5.4 Stable Zotac IonItx P 4GB RAM
MLD Client 5.4. Stable NUC6CAYH 8GB RAM

DD Octopus NET V2 Max M4

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 379
    • View Profile
MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
« Reply #10 on: November 16, 2019, 20:47:02 »
@Mat

Sicher, ein solches System sollte sich langweilen.
Trotzdem können sich Flaschenhälse bilden, etwa durch ungeeignete NIC-Kombinationen, fehlerhafte Treiber, unpassende Konfigurationen....
Dann laufen Puffer über, Pakete werden verworfen und der Client bekommt einen stotternden Datenstrom.
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

[1] MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / MLD5.4 Server/Client Wiedergabe von Aufnahmen bleiben stehen
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.