[1] MLD-5.x / General / Kodi-Addon MediathekView startet nicht
 

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 380
    • View Profile
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« on: November 16, 2019, 10:48:43 »
Hallo,

leider funktioniert bei mir das Kodi-Addon MediathekView nicht mehr.  :'(

Schon beim Start von Kodi erscheint oben rechts die Meldung, dass MediathekView fehlerhaft sei und man ins Log schauen möge.
Tja, nur in welches? In den messages findet sich kein Hinweis, auch nicht bei Kodi.

Auffällig ist aber, dass sich das vch-Log aufbläht, was mir bislang nie aufgefallen ist. Kann das mit unseren "Basteleien" bzgl. vdr-plugin-mediatheken zusammen hängen?

Was ich eigentlich auch nicht kenne, ist ein Java-Prozess, der sehr viel Speicher verbraucht:
java -Djava.net.preferIPv4Stack=true -Djava.util.logging.config.file=conf/logging.properties -cp bundles/logger.jar:bin/org.apache.felix.main-4.6.0.jar org.apache.felix.main.Main

Da die Fehlermeldung an einer Stelle erfolgt, wo sonst über den Fortschritt der Aktualisierung von MediathekView informiert wird, vermute ich, dass das Datenbank-Update nicht möglich ist. Aber wie kann ich das verifizieren? Und vor allem korrigieren?

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #1 on: November 16, 2019, 13:47:02 »
Kodi legt seine Logs unter /root/.kodi/... ab. Dort könntest DU mehr infos finden.
Mit unseren Bastellein am Mediathek VDR Plugin hat das nichts zu tun. Das sind zwei völlig unterschiedliche Sachen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 380
    • View Profile
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #2 on: November 16, 2019, 14:58:01 »
Hallo Claus,

vielen Dank für den "Schubser"!  ;)

Mal für's Archiv: Der Pfad zum Kodi-Log ist /root/.kodi/temp/kodi.log.

Meine Vermutung, dass das irgendwie mit der Datenbank zusammenhängt, hat sich imho bestätigt:

13:11:56.400 T:140287752742656  NOTICE: [plugin.video.mediathekview-0.6.2:Service]: Init (instance id: cb49847c0421d2e5c0f46766f0836f05)
13:11:56.401 T:140287752742656  NOTICE: [plugin.video.mediathekview-0.6.2:Service]: Found other instance with id cb49847c0421d2e5c0f46766f0836f05
13:11:56.401 T:140287752742656  NOTICE: [plugin.video.mediathekview-0.6.2:Service]: Startup delayed by 1 second(s) waiting the other instance to shut down
13:11:57.400 T:140287752742656  NOTICE: [plugin.video.mediathekview-0.6.2:Updater]: Database driver: Internal (sqlite)
13:11:57.400 T:140287752742656  NOTICE: [plugin.video.mediathekview-0.6.2:StoreSQLite]: Using SQLite version 3.16.2, python library sqlite3 version 2.6.0
13:11:57.410 T:140287752742656   ERROR: EXCEPTION Thrown (PythonToCppException) : -->Python callback/script returned the following error<--
                                             - NOTE: IGNORING THIS CAN LEAD TO MEMORY LEAKS!
                                            Error Type: <class 'sqlite3.DatabaseError'>
                                            Error Contents: database disk image is malformed
                                            Traceback (most recent call last):
                                              File "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/service.py", line 34, in <module>
                                                SERVICE.init()
                                              File "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/resources/lib/service.py", line 51, in init
                                                self.updater.init(convert=True)
                                              File "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/resources/lib/updater.py", line 88, in init
                                                self.database.init(convert=convert)
                                              File "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/resources/lib/store.py", line 61, in init
                                                return self.database.init(reset, convert)
                                              File "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/resources/lib/storesqlite.py", line 113, in init
                                                self.conn.execute('pragma journal_mode=off')
                                            DatabaseError: database disk image is malformed
                                            -->End of Python script error report<--
13:11:57.437 T:140287752742656 WARNING: CPythonInvoker(1, /root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/service.py): the python script "/root/.kodi/addons/plugin.video.mediathekview/service.py" has left several classes in memory that we couldn't clean up. The classes include: N9XBMCAddon9xbmcaddon5AddonE,N9XBMCAddon9xbmcaddon5AddonE,N9XBMCAddon9xbmcaddon5AddonE,N9XBMCAddon9xbmcaddon5AddonE,N14PythonBindings31XBMCAddon_xbmc_Monitor_DirectorE

Ich habe die entsprechende db-Datei gelöscht und neu anlegen lassen, jetzt läuft das Addon wieder! :)

Dass das mit dem VDR-Plugin nichts zu tun hat, hätte ich auch vermutet. Allerdings musst ich feststellen, dass im Plugin jetzt wieder keinerlei Einträge vorhanden sind.

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #3 on: November 16, 2019, 15:33:55 »
Das Mediatheken Plugin leidet unter akutem Update Mangel. Dadurch kann es viele Mediatheken nicht mehr durchsuchen. Da dran kann ich aber nichts ändern. Da müsste der vch (votecatcher) Entwickler ran, aber dessen unstable Updates sind schon seit einem halben Jahr nicht mehr abrufbar und ob er da tatsächlich was aktualisiert hat, bezweifel ich.
« Last Edit: November 16, 2019, 15:36:01 by clausmuus »
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 380
    • View Profile
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #4 on: November 16, 2019, 20:26:20 »
Hallo Claus,

dass die Ursache beim "Zulieferer" liegt und auch nur der für Abhilfe sorgen kann, ist mir doch klar.  :D

Lange zu basteln lohnt sich daher nicht, aber ich finde es halt interessant, dass nach meiner "Wiederbelebung" des Kodi-Addon plötzlich das vdr-plugin nicht mehr funktioniert. Dabei habe ich es noch vor wenigen Tagen für die ZDF-Mediathek genutzt und da lief alles.
Von daher frage ich mich, ob es nicht doch Berührungspunkte gibt, insbesondere bei der Datenbank. Oder es ist eine Folge der Aktualisierungen, aber das kann ich mir gar nicht erklären.

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #5 on: November 16, 2019, 21:50:51 »
Eventuell hattest Du vor der Aktualisierung noch die stable Version des vch Paketes. Inzwischen habe ich das Paket auf die unstable vch Sourcen umgestellt, in der Hoffnung das damit mehr Quellen funktionieren. Dem war aber nicht so. Mir war aber auch nicht aufgefallen, dass damit jetzt selbst das ZDF nicht mehr geht.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 380
    • View Profile
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #6 on: November 17, 2019, 08:58:30 »
Hallo Claus,

nein, das war ganz sicher testing, allerdings wohl (min.) einige Wochen alt.
Man könnte natürlich die Quellen aus dem gut gepflegten und problemlos laufenden MediathekView nehmen und selbst in die sourcen des Plugin einpflegen. Aber lohnt der Aufwand?

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #7 on: November 17, 2019, 20:23:35 »
Da hatte ich mich unklar ausgedrückt. Ich meinte nicht das MLD unstable Paket, sondern die externen unstable Quellen.
Die MediathekView Daten lassen sich leider nicht einfach einbinden. Das würde auf ein neu erstellen des Plugins hinauslaufen. Hinzu kommt, dass MediathekView leider nur die öffentlich Rechtlichen Mediatheken enthält, und nicht die von z.B. Sat1 und Pro7.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 380
    • View Profile
Kodi-Addon MediathekView startet nicht
« Reply #8 on: November 18, 2019, 06:55:21 »
Hallo Claus,

nö, Du hattest Dich schon klar und richtig ausgedrückt. Und ich hatte Dich ganz richtig verstanden.  ;)

Ich meinte allerdings nicht, dass man die Datenbank von MediathekView für das Plugin nutzt, sondern vor dem Bau die funktionierenden DL-Adressen aus den Sourcen von MV in die Sourcen des Plugins übernimmt.
Denn das Hauptproblem ist ja, dass sich die Dateistrukturen, und damit die Addis, bei den Sendern regelmäßig ändern.

Es stimmt natürlich, dass damit die Privaten nicht erfasst werden. Aber einerseits bieten die dort nun auch nicht sooo viel, andererseits ist es natürlich besser, zumindest die Öffis zu haben, als gar nichts.

Gruß
Peter
MLD 5.4 – testing   Asus M3N78-EM  SkyStar2

[1] MLD-5.x / General / Kodi-Addon MediathekView startet nicht
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.