[1] MLD-5.x / General / Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
 

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« on: November 24, 2019, 11:38:06 »
Hi,


ich möchte zu Hause auf Client/Server umstellen und als Clients Raspberry Pis nutzen. Vor Jahren hatte ich schon einmal MLD im Einsatz und gute Erfahrungen gemacht (allerdings auf einem x64 PC), so dass ich gerne wieder dahin zurückmöchte. Also an dieser Stelle auch noch ein großes Kompliment für diese Distribution.

Ich habe die 5.4 stable installiert und hatte dabei schon Probleme mit der Fernbedienung (ähnlich wie https://www.minidvblinux.de/forum/index.php/topic,9245.msg0.html). Da die Systeme produktiv laufen sollen (WAF), möchte ich von unstable und testing auch Abstand halten.

Daher die Frage: Welche Version ist denn für folgende Konfiguration empfehlenswert bzw stabil:

- Raspberry Pi 3
- Logitech Harmony über GPIO (KLS 1.6)
- KODI

Danke und Grüße
Björn

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2102
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #1 on: November 24, 2019, 14:48:53 »
Hallo Björn und Willkommen zurück bei der MLD.

Ich nutze die unstable-Version der 5.4. Die FB läuft bei mir ebenfalls über GPIO mit einer Logitech Harmony. Bei dem verwendeten Kernel in der 5.4 hat sich die Konfiguration der Fernbedienung grundlegend geändert (Lirc wird nicht mehr unterstützt). Dazu gibt es auch mehrere Beiträge im Forum und einen Artikel im Wiki. Inzwischen hat Claus das auch im WebIf integriert. Ob das bei der Stable-Version schon dabei ist weiß ich nicht.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #2 on: November 24, 2019, 17:02:51 »
Hi,

danke für die Info, ich werde es noch einmal zeitnah mit der Unstable versuchen.

Grüße
Björn

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2219
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #3 on: November 24, 2019, 22:02:37 »
Bei der Stable wird noch die alte Config drin sein für die Einrichtung der FB. Die testing und unstable habe wir Entwickler und Tester selber alle am laufen und da gibt es keine Probleme damit. Stable ist weit nicht so am aktuellen Stand wie die anderen.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #4 on: November 25, 2019, 19:55:13 »
Hi,

ich habe heute mit der Testing ausprobiert. Der Server wird automatisch gefunden, Sender sofort da - super.

Nur mit der Fernbedienung will es noch nicht ganz klappen.

Zuerst habe ich in der Konsole wie im Wiki beschrieben die Änderungen gemacht:
1.) /boot/config.txt
2.) /etc/rc_maps.cfg
3.) /etc/rc_keymaps/rc-hauppauge

Neustart -> Fernbedienung geht nicht.

Danach im Web-IF (Konfiguration -> Fernbedienung).
1,) Serieller Empfänger: rpi on GPIO
2.) Tastenzuordnung bearbeiten
2.a) Gerät: gpio_ir_recv
2.b) Protokoll: rc-5

Wenn ich eine Taste drücke, erscheint der Code (der gleiche wie in der rc-hauppauge). Nach Anlernen einiger Tasten erscheint beim Speichern:

Protocol KLS1.6 invalid
Invalid parameter on line 1 of /etc/rc_keymaps/rc-hauppauge
Empty table /etc/rc_keymaps/rc-hauppauge

Per Texteditor die erste Zeile entfernt, erneut speichern:

Old keytable cleared
Wrote 45 keycode(s) to driver

Danach funktionieren einige Tasten (die Ziffern zB), andere nicht (Menu, OK, ...). Habe ich noch irgendwo etwas übersehen?

Grüße
Björn

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #5 on: November 25, 2019, 22:00:21 »
Ja, Du hättest die Config Dateien nicht verändern dürfen, denn das beißt sich ganz offensichtlich mit dem was per Webif eingestellt wird. Bei den älteren MLDs oder der stable mag das noch gepasst haben, aber seitdem das Fernbediienungs Setup überarbeitet wurde, stören die Einstellungen sicherlich.
Damit will ich nicht sagen, dass nicht eventuell eine Anpassung in der /boot/config.txt nötig ist, ich vermute aber eher nicht.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #6 on: November 26, 2019, 18:10:55 »
Hi,

ich habe eben noch einmal das Image komplett neu installiert. Dann im WebIF die Fernbedienung eingestellt (Serieller Empfänfer rpi on GPIO, Gerät gpio_ir_recv, Protokoll rc-5). Danach kann ich die Tasten anlernen. Das funktioniert auch bei allen (zB für Menu wird die 0xb49 erkannt).

Nachdem das passiert ist, funktionieren aber nicht alle Tasten im VDR. Oben/unten/links/rechts oder die Zahlen gehen, Menu und OK beispielsweise nicht.

Muss man sonst noch irgendwo was einstellen?

[Edit] Hier wird das gleiche Problem beschrieben, leider ohne Lösung: https://www.minidvblinux.de/forum/index.php/topic,9471.msg74331.html

Grüße
Björn
« Last Edit: November 26, 2019, 18:12:49 by Benutzername »

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #7 on: November 27, 2019, 17:39:33 »
Eigentlich sollte keine weitere Konfiguration nötig sein. Ich muss mal schauen ob ich Hardware habe, mit der ich das Problem nachstellen kann.
Du kannst mal testen ob es hilft, wenn Du das Paket eventlircd entfernst "apt remove eventlircd". Wenn das Tool Schuld ist, sollte (solange das Paket noch nicht entfernt ist) bei einem "evtest" und dann Auswahl des letzten devices das gleiche Problem auftreten wie beim VDR, also nicht alle Tasten funktionieren.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #8 on: November 27, 2019, 20:04:35 »
Hallo,

ich habe auf der Console folgenden Befehlt ausgeführt:

evtest /dev/input/event0
Input driver version is 1.0.1
Input device ID: bus 0x19 vendor 0x1 product 0x1 version 0x100
Input device name: "gpio_ir_recv"
Supported events:
  Event type 0 (EV_SYN)
  Event type 1 (EV_KEY)
    Event code 2 (KEY_1)
    Event code 3 (KEY_2)
    Event code 4 (KEY_3)
    Event code 5 (KEY_4)
    Event code 6 (KEY_5)
    Event code 7 (KEY_6)
    Event code 8 (KEY_7)
    Event code 9 (KEY_8)
    Event code 10 (KEY_9)
    Event code 11 (KEY_0)
    Event code 103 (KEY_UP)
    Event code 105 (KEY_LEFT)
    Event code 106 (KEY_RIGHT)
    Event code 108 (KEY_DOWN)
    Event code 139 (KEY_MENU)
    Event code 352 (KEY_OK)
  Event type 4 (EV_MSC)
    Event code 4 (MSC_SCAN)
Key repeat handling:
  Repeat type 20 (EV_REP)
    Repeat code 0 (REP_DELAY)
      Value    500
    Repeat code 1 (REP_PERIOD)
      Value    125
Properties:
Testing ... (interrupt to exit)


Nach Betätigen einer taste (in diesem Fall Menu) erscheint die folgende Ausgabe:

Event: time 1574881198.648617, type 1 (EV_KEY), code 139 (KEY_MENU), value 0
Event: time 1574881198.648617, -------------- SYN_REPORT ------------
Event: time 1574881201.328632, type 4 (EV_MSC), code 4 (MSC_SCAN), value b36
Event: time 1574881201.328632, -------------- SYN_REPORT ------------
Event: time 1574881201.448818, type 4 (EV_MSC), code 4 (MSC_SCAN), value b36
Event: time 1574881201.448818, -------------- SYN_REPORT ------------
Event: time 1574881201.558708, type 4 (EV_MSC), code 4 (MSC_SCAN), value b36
Event: time 1574881201.558708, -------------- SYN_REPORT ------------


Was sagt mir das? (Sorry hab wirklich keine Ahnung davon...)

Grüße
Björn

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #9 on: November 27, 2019, 23:21:37 »
Wenn Du beim Befehl evtest kein Device angibst, dann wird Dir eine Liste aller Devices angezeigt. Allerdings hatte ich einen Denkfehler. Mit evtest kannst Du zwar testen ob die Fernbedienungssignale korrekt in keycodes gewandelt werden, aber ob die weitere Verarbeitung klappt, musst Du mit "irw" prüfen. irw zeit bei jedem tastendruck den keycode der Taste an. dort sollten alle Tasten korrekt angezeigt werden.
Wenn Du testweise das eventlircd Paket entfernst musst Du anschließend neu booten, damit sich das auswirkt.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Benutzername

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #10 on: November 30, 2019, 14:17:58 »
Hallo,

irw ist auf der Konsole nicht verfügbar. Daher wollte ich das eventlircd Paket übers Web-IF deinstallieren. Mir ist aufgefallen, dass die Checkbox nicht gesetzt war. Die habe ich aktiviert, das Paket wurde installiert - und jetzt läufts.

Interessant ist, dass ja einige Tasten vorher auch funktioniert haben?! Naja, Problem gelöst, Ursache unklar.

Ich richte das System mal weiter ein und hoffe, dass das die letzten Probleme waren.

Danke an alle, die Hilfestellung geleistet haben

Grüße
Björn

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17914
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
« Reply #11 on: November 30, 2019, 16:27:59 »
Ich hab das mal eben überprüft. Auf meiner aktuellen test Installation fehlt auch das eventlircd Paket. Ich kann mich aber nicht erinnern das bewusst aus der Liste der Standard Pakete raus genommen zu haben.
Eigentlich sollte die Fernbedienung auch ohne eventlircd funktionieren. Allerdings stimmen dann sicher einige Tastencodes nicht, denn ohne eventlircd wird die Fernbedienung als Tastatur angedockt, und dann müssten einige Tastencodes anders konfiguriert werden.
Ich werde mich des Themas also noch mal gesondert annehmen...
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / General / Letzte stabile Version? (Raspi 3 / VDR Client)
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.