[1] MLD-5.x / General / Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
 

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 162
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« on: April 06, 2020, 15:37:37 »
Mühsam nährt sich das Eichhörchen...

Nachdem es stundenlang gedauert hat, das Plugin zu installieren, stehe ich nun wieder vor einem Problem:

Ich kann jetzt über Browser oder OSD auf die vorkonfigurierten Mediatheken zugreifen. Aber die haben keinen Inhalt außer den Buchstaben des Alphabets im Falle der ZDF-Mediathek. ARD zeigt nur ein A. 3-Sat und arte hauen mir 500er-Fehler um die Augen.

Was möchte denn noch gemacht werden? Oder ist das ganze Ding zur Zeit unbrauchbar?
Viele Grüße
Jochen

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 162
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #1 on: April 06, 2020, 15:45:09 »
Die einzige Mediathek, die Inhalte präsentiert, ist die vom BR. Aber der Befehl, etwas abzuspielen, zeigt leider nicht den Inhalt, sondern geht zurück zum TV-Bild. Irgendwas fehlt da offensichtlich.

Edit: Aha, syslog meldet: "curl_easy_perform() [rtsp.c,244] failed: Couldn't connect to server (7)"

Edit 2: Die Wiedergabe klappt immerhin in der Weboberfläche vom vch.

Ist also die Frage, wo der vch im VDR konfiguriert wird.
« Last Edit: April 06, 2020, 15:55:19 by outis »
Viele Grüße
Jochen

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 162
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #2 on: April 06, 2020, 15:57:53 »
Immerhin läuft der Server grundsätzlich?

Code: [Select]
MLD-ClientWZ> cat /tmp/vchosd.log
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100    26  100    26    0     0    427      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--   433
Osdserver session started
Viele Grüße
Jochen

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 627
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #3 on: April 06, 2020, 16:38:22 »
Hallo Jochen,

vergiss die Plugins - da ist vieles seit langer Zeit nicht gepflegt und die Seiten der Anbieter haben sich seither teilweise mehrfach geändert.

Viel besser sieht es hingegen bei Kodi aus. Schau Dir das mal an.

Gruß
Peter
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 162
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #4 on: April 06, 2020, 19:38:27 »
Hallo Peter,

ok, vor Kodi bin ich mangels Kenntnis zurückgeschreckt. Klang für mich nach fettem Brocken aka eierlegende Wollmichsau mit vielen Funktionen, die ich gar nicht brauche. Und somit nach einer Konfigurationsorgie. Na ja, Zeit habe auch mehr als genug mit den Plugins vergeudet.

So ist das halt mit einfachen Distributionen, wenn du ein feature mehr haben möchtest. ;)

Im Ernst, einst war es linvdr, nun MLD, die eigentlich alles Nötige mitbringen. Bis auf das eine feature.... :D
Viele Grüße
Jochen

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1260
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #5 on: April 06, 2020, 19:43:01 »
Das liegt aber weniger an MLD oder damals linvdr, sondern eher daran, das die plugins nicht meht gepflegt werden.

Wir bieten aber ja auch Kodi mit an, so das du beides nutzen kannst ;)
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 162
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #6 on: April 06, 2020, 21:12:45 »
Mal kurz Kodi installiert. Geh mir doch los mit dem Zeug. VDR native ist so viel intuitiver und für mich alten Sack einfacher. Da verzichte ich lieber auf feature x.
Viele Grüße
Jochen

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19058
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #7 on: April 07, 2020, 11:11:29 »
Du hast schon recht. Es wäre eigentlich an der Zeit die Mediatheken Unterstützung in der MLD zu streichen, da nicht mehr zu erwarten ist dass dieses Plugin aktualisiert und wieder funktionstüchtig wird.
Ich werde es demnächst mal entfernen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline wayne

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
« Reply #8 on: February 06, 2021, 11:26:05 »
Habe auch grad das Plugin entdeckt und installiert.
Aber leider geht halt nix mehr.
Vielleicht könnte man es nun entfernen...  ;)
VDR-SW: Produktiv: MLD5.4 mit softhddevice (Intel HD Graphics 405)
VDR-HW: DD Cine V6.5, Mystique SaTiX-S2 V3 Dual, ASRock J3710M, 8GB, 60GB System, 2,5" 1TB Media, One For All URC 7960, STM32_IRMP, GMC AVC-M1, ...
AV-Geräte: Hisense H65MEC5550, Dali Zensor 5 AX

[1] MLD-5.x / General / Nutzung des vdr-plugin-mediatheken?
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.