1 2 [3] MLD-5.x / General / Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
 

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #30 on: October 27, 2020, 16:43:41 »
Hallo Claus,

ich habe mal die /etc/eventlircd.d/03_0bc7_0006.evmap mit /etc/rc_keymaps/rc-medion-x10-or2x und /etc/vdr/remote.conf abgeglichen.
KEY_STOP ist in der Keymap richtig umgesetzt und passt zur remote.conf.
Deshalb wird der Eintrag in der evmap eigentlich nicht benötigt.
In der evmap wird aber KEY_FASTFORWARD benötigt, nur dass KEY_FASTFORWARD mit KEY_FORWARD vertauscht werden muss.
Denn KEY_FORWARD aus der Keymap rc-medion-x10-or2x muss in KEY_FASTFORWARD für die remote.conf umgesetzt werden.

Man könnte auch in /lib/udev/rules.d/98-eventlircd.rules den entsprecheneden Abschnitt für die 03_0bc7_0006.evmap auskommentieren.
Dann würde eventlircd, analog zur 5.4 stable, die 03_0bc7_0006.evmap nicht mehr verwenden.

Als Würgaround für die OK-Taste und Vorlauf-Taste könnte man natürlich auch die remote.conf anpassen.
Für eine Distri, bei der die remote.conf für alle FBs gleich sein soll, aber keine echte Lösung.

Da ist es dann schon besser, die zu FB/Receiver passende rc_keymap und/oder evmap anzupassen.

Um das Problem mit der OK und der FASTFORWARD Taste zu lösen, könnte man also entweder
Variante1: In der 03_0bc7_0006.evmap alle nicht benötigeten Zeilen (incl. KEY_OK) löschen und folgende Zeile einfügen:
Code: [Select]
KEY_FORWARD     = KEY_FASTFORWARD     # FastForwardoder
Variante2: Die 03_0bc7_0006.evmap in der 98-eventlircd.rules deaktivieren (auskommentieren) und
                in der Keymap den KEY_FORWARD in KEY_FASTFORWARD ändern

Ich habe gerade eventlircd auf deine aktuelle Version 39.4 von heute upgedatet und die OK-Taste funktioniert.
Da Du da ja die evmap bereinigt und ergänzt hat hast, hast Du dich ja schon für Variante1 entschieden.

Ich habe nach dem Update mal die Zeile mit KEY_FORWARD getestet
Damit funktioniert jetzt auch bei der Wiedergabe die Taste für den schnellen Vorlauf.

Könntest Du in der 03_0bc7_0006.evmap bitte noch die KEY_FORWARD Zeile aufnehmen?

Gruß
Klaus

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #31 on: October 27, 2020, 23:20:26 »
Magst Du Bitte auch noch testen, oder abgleichen ob die Tasten KEY_TV und KEY_SELECT wie von mir gemappt passen?
Die anderen Anpassungen habe ich übernommen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #32 on: October 28, 2020, 16:44:53 »
Hallo Claus,

KEY_SELECT gibt es in den keymaps rc-medion-x10-or2x und rc-medion-x10 überhaupt nicht.
Somit kann das Mapping in der evmap für X10-Empfänder, die diese keymaps nutzen, gar nicht funktionieren.
Soweit ich mich erinnere, gibt es die "Select"-Taste nur bei der Digitainer-FB.
In der keymap rc-medion-x10-digitainer gab es auch mal ein KEY_SELECT, was aber dort bereits in KEY_MENU geändert wurde.
Das Mapping für KEY_SELECT in der evmap schadet zwar nicht, ist aber leider wirkungslos.

KEY_TV gibt es zwar in der keymap, aber auf meinen "kleinen" X10-FBs von Pollin gibt es leider keine TV-Taste.
http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/Fernbedienung_-_USB_X10
Wie man auf dem Bild für die große Medion-FB sieht, hat diese eine TV Taste.
Vermutlich ist dieser Taste über die keymap auch KEY_TV zugeordnet.
Meine kleine Pollin-FB hat eine Taste "Live TV".
Dieser ist aber über die keymap nicht KEY_TV sondern KEY_PREVIOUS zugeordnet.
Zum Testen habe ich mal in der keymap KEY_PREVIOUS in KEY_TV geändert.
Ein Druck auf "Live TV" sendet dann zwar laut evtest KEY_TV.
Das löst aber im VDR leider keine Reaktion aus.

In der evmap wird ja KEY_TV auf KEY_PROG1 gemappt, was dann wiedrum über die remote.conf in User1 umgesetzt wird.
Die Funktion von User0 bis User9 für den VDR wird ja eigentlich über die keymacros.conf definiert.
In der /etc/vdr/keymacros.conf gibt es aber keine User-Einträge.

Was sollte User1 für KEY_TV und User2 für KEY_SELECT eigentlich bewirken?
« Last Edit: October 28, 2020, 16:48:36 by franky »

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #33 on: October 28, 2020, 17:23:06 »
Hi,
das KEY_SELECT nehme ich dann auch noch aus der keymap raus.
Das Mapping von KEY_TV auf KEY_PROG1 sorgt dafür, dass die KEY_TV Taste im VDR als Usertaste verwendet werden kann. Ohne dieses Mapping ist die Taste komplett funktionslos, wie Du ja bereits festgestellt hast. Um also funktionslose Tasten zu verhindern, sollten alle Tasten die keiner der übrigen VDR Funktionen zugewiesen sind, auf "User Tasten" (KEY_PROG1, KEY_PROG2,...) gemappt werden, damit sie als solche in der keymakros verwendet werden können.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #34 on: October 28, 2020, 17:53:03 »
OK, ich habe das Konzept kapiert.

In der rc-medion-x10-or2x gäbe es dann noch KEY_DVD, wofür es in der remote.conf keine Zuordnung gibt.
Evtl. könntest Du noch KEY_DVD auf KEY_PROG2 und somit auf User2 mappen.

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #35 on: October 28, 2020, 20:30:40 »
Dann gibt es jetzt das nächste und wohl auch abschließende Update.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #36 on: October 28, 2020, 22:20:25 »
Hallo Claus,

ich habe gerade eventlircd auf Version 39.6 aktualisiert.
Und ja, das sollte jetzt das abschließende Update gewesen sein.
Meine X10-FBs funktionieren auf jeden Fall ohne Probleme.  :)

Mal schauen, ob auch bei Peter (baltic) der FAF wieder steigt.  ;)

Ich hoffe, ich hab nicht zu viel genervt.

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 624
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #37 on: October 29, 2020, 10:24:30 »
Hallo Claus, hi franky,

vielen lieben Dank für Eure Mühe!

ich habe gerade eventlircd auf Version 39.6 aktualisiert.
Und ja, das sollte jetzt das abschließende Update gewesen sein.
Meine X10-FBs funktionieren auf jeden Fall ohne Probleme.  :)

Auch bei mir funktioniert es problemlos - soweit man das nach kurzen Tests sagen kann.
Aber ich gehe davon aus, dass auch der allgemeine Einsatz keine anderen Ergebnisse bringt.  8)

Mal schauen, ob auch bei Peter (baltic) der FAF wieder steigt.  ;)

Ich erwarte, dass der sogar durch die Decke geht!  ;D

Ich hoffe, ich hab nicht zu viel genervt.

Wenn Beiträge, die zur Lösung von Problemen führen oder beitragen, als nervend empfunden werden, ist so ein Projekt tot. Das ist hier definitiv nicht der Fall!

So, nun muss es mir nur endlich mal gelingen, gepatchte Kernelmodule für meine TV-Karten zu bauen, damit ich endlich auch den Server auf MLD umstellen kann. Dann wäre ich rundum zufrieden.

Grüße
Peter
« Last Edit: October 29, 2020, 10:28:44 by baltic »
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline P3f

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 1334
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #38 on: October 29, 2020, 18:34:08 »
Hallo Peter,

Entschuldigung, ich habe leider scheinbar ein paar Anfragen von Dir überlesen, oder mich nicht richtig konzentriert. Kannst Du bitte noch einmal den Link mit deiner Anforderung für den Kernelpatch kommunizieren?

Oder in einem neuen Thread verfassen?

So, nun muss es mir nur endlich mal gelingen, gepatchte Kernelmodule für meine TV-Karten zu bauen, damit ich endlich auch den Server auf MLD umstellen kann. Dann wäre ich rundum zufrieden.

Hintergrund: Ich bin im Hintergrund schon dran, einen neuen Kernel für die MLD 5.5 bereitzustellen, und da sind auch schon ein paar Anpassungen drin. Gerne schaue ich ob deine Anforderungen passen und ich mit direkt einbinden könnte. AKtuell habe ich den Linux Kernel 5.9.2 bereit und würden den bald (Plan kommende Woche) für die MLD 5.5 Testing bereit zu stellen.

Danke,

Pit.

----------------------------------------------------------------------
VDR 1:(MLD 5.4-64), ZOTAC ION ITX F-E, 1GB 1033, ATRIC-Einschalter, ImonLCD, Cinergy S2 HD
VDR 2 MLD-BPI: BananaPI | 16 GB SD-Card | MLD 5.3 in Entwicklung
MLD-WTK: WeTek-Play | 8 GB MicroSD-Card | MLD 5.3 als SatIP-Server

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 624
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #39 on: October 30, 2020, 09:53:41 »
Hallo Pit,

vielen Dank für die Nachfrage! Ich hatte damals nur vorsichtig angefragt, um zu schauen, ob die Bereitschaft, so etwas aufzunehmen, überhaupt vorhanden ist. Da ich keine Antwort erhielt, bin ich davon ausgegangen, dass das nicht in Betracht kommt.

Im Kern geht es darum, dass die Energiesparfunktionalität meiner TeVii-Karten mit dem Linux-Treiber nicht genutzt wird. Dadurch liegt ständig Spannung an den Kabeln an und der Multi geht nicht in den Standby. Das wiederum führt zu Stromverbrauch und Alterung an Switch und LNB.

Ich habe damals bei TVii angefragt und einen gepatchten Treiber erhalten. Allerdings ließ sich der auf meinem selbstgestrickten SuSE-VDR-Server nur für 5 oder 6 Kernel-Updates verwenden, danach baute er er nicht mehr. Zwischenzeitlich konnte ich herausfinden, dass das daran lag, dass einige Zeilen verschoben waren. Ich hatte deshalb versucht, die Sourcen anzupassen und den Kernel selbst zu bauen. Leider klappte das nicht - aber wohl nicht wegen des Treibers.

Das Ganze ist inzw. so lange her, dass der Treiber, wie ich gerade feststellen musste, nicht mehr bei bitbucket liegt. Ich hoffe, ich habe ihn noch irgendwo auf der alten Maschine. Dann passe ich die aktuelle Source an und lasse sie Dir zukommen.

Viele Grüße
Peter
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 624
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #40 on: November 10, 2020, 10:16:15 »
Hallo Pit,

mittlerweile bin ich jedem Link gefolgt, der halbwegs erfolgversprechend aussah. Doch leider war alles Suchen vergeblich, Igor hat beim Aufräumen ganze Arbeit geleistet. Soviel zum Thema "Das Netz vergisst nicht!"  :'(
Das funktionierende Treiberpaket habe ich zwar noch, aber eine wesentliche diff fehlt. Die lag wohl auf einem Arbeitsrechner, der inzwischen ins Nirvana eingezogen ist. Links zur Datei - naja, siehe oben....

Mir ist es bislang auch nicht gelungen, die entscheidende Datei zu identifizieren, um die Unterschiede herauszuarbeiten. Es bleibt jetzt eigentlich nur noch die Hoffnung, dass aufgeräumt wurde, weil die Änderungen in den Kernel eingeflossen sind. Deshalb werde ich mal eine aktuelle Serverinstallation machen und schauen, ob das hilft. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.  :(

Viele Grüße
Peter
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 624
    • View Profile
Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
« Reply #41 on: November 17, 2020, 10:29:07 »
Hallo Pit,

leider gelingt es mir nicht mehr, auf dem Xen eine MLD zum Laufen zu bringen, obwohl das schon mal klappte.
Das Problem ist die Netzanbindung, aber dazu mache ich einen neuen Fred auf.

Gruß
Peter
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

1 2 [3] MLD-5.x / General / Fernbedienung: IR: doppelte Tasten, X10: KEY_OK verschwunden
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.