[1] MLD-5.x / Systems / SAT-Karten nicht erkannt
 

Offline rallye

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« on: June 18, 2020, 17:43:30 »
Hallo zusammen !
Ich verwendete seit vielen Jahren yavdr und komme mit der geänderten Struktur unter bionic einfach nicht zurecht.So dachte ich bei mir: ich probier's mal mit MLD. Hatte vor ca. 1 Jahr schn mal einen Versuch gewagt, aber bin dann krankheitshalber nicht wirklich dazu gekommen. Mein letzter Anlauf vorgestern sah so aus, dass ich mir das default-Image auf einen Stick geladen und dann meinen HTPC damit gestartet habe. Leider werden von dem Image nichtmal die Satkarten erkannt - also ein 100%iger Misserfolg. Was kann ich tun um MLD (5.4) zum Laufen zu bringen ?

Danke !!

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2185
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #1 on: June 18, 2020, 18:16:43 »
Hallo rallye

und Willkommen bei der MLD. Hast du denn bei der Installation einen Fernseher angeschlossen? Dort solltest du nämlich eine Weboberfläche sehen, bei der du auswählen kannst, was du von der MLD nachladen möchtest - u.a. einen Standard-SHD (Standard-System mit DVB-Karte und Ausgabe über Softhddevice. Falls dein HTPC im Netz hängt, kannst du auch von einem anderen PC die IP-Adresse des HPTC im Browser aufrufen. Dann öffnet sich ein WebInterface, wo du ebenfalls die Auswahl hast.

Alternativ kannst du dir auch schon vor dem Test ein individuelles Image auf den Stick laden. Dabei hast du dann schon hier die Vorauswahl, was du installieren möchtest und kannst einzelne Pakete dazu nehmen oder abwählen.

Für weitere Fehleranalysen ist es hilfreich, wenn du ein Debug-Log erstellst. Dann können die Entwickler schauen, was von den MLD-Paketen dabei ist und in den Logs schauen, wo es hängen könnte.

Viel Erfolg und viele Grüße skippy
« Last Edit: June 18, 2020, 18:47:45 by skippy »
meine MLDs (show / hide)

Offline rallye

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #2 on: June 20, 2020, 16:59:30 »
Danke, skippy ! Natürlich ist der TV (durchgeschleift durch einen AV-Receiver) angeschlossen. Ich hab aber noch einen kleinen integrierten Monitor im Silverstone-Gehäuse. Wollte mal ein einfaches Image auf's System speilen und dann mittels Konsole ... Irgendwas scheint schief gelaufen zu sein. Ich werd mir mal ein Image mit SHD basteln und morgen ausprobieren.

Danke so far - rallye

Offline rallye

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #3 on: June 22, 2020, 16:12:15 »
Nun habe ich es hinbekommen - ich habe ein Bild. Danke. Was mir als Nächstes fehlt ist ein Ton. Egal welche Option ich gewählt habe, is wurde nicht laut. Die Konfiguration ist: HTPC HDMI-Ausgang der NVIDIA-Karte-> Denon 7.1 Verstärker -> Panasonic-TV. Unter yaVDR habe ich pulseaudio verwendet - das habe ich in MLD nicht gefunden (und wäre mir auch egal, wenn der Ton funktionieren würde).
Any hints ?

Danke

NB: es werden mit Sicherheit noch weitere Anfragen kommen, da ich ein Neuling bei MLD bin. Sorry ...

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1205
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #4 on: June 22, 2020, 16:15:59 »
Hi rallye,

vieleicht hilft das hier weiter
https://www.debinux.de/2014/05/alsa-ubuntu-kein-sound-ueber-nvidia-hdmi/

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline P3f

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 1320
    • View Profile
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #5 on: June 22, 2020, 16:20:15 »
Servus Rallye,

bitte bedenke das Du nach jeder geänderten Änderung an der Soundeinstellung den MLD komplett durchbooten muss. Leider ist es so....
Aber es ist die einzig bekannte Stelle, wo nach einer Änderung gebootet werden muss.

Und kein Problem wenn mehrere Fragen kommen...

Gruß,

Pit
----------------------------------------------------------------------
VDR 1:(MLD 5.4-64), ZOTAC ION ITX F-E, 1GB 1033, ATRIC-Einschalter, ImonLCD, Cinergy S2 HD
VDR 2 MLD-BPI: BananaPI | 16 GB SD-Card | MLD 5.3 in Entwicklung
MLD-WTK: WeTek-Play | 8 GB MicroSD-Card | MLD 5.3 als SatIP-Server

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18578
    • View Profile
    • ClausMuus.de
SAT-Karten nicht erkannt
« Reply #6 on: June 22, 2020, 19:11:16 »
Na ja, es muss nicht zwangsläufig nach Änderungen der Soundeinstellungen neu gebootet werden. Aber es gibt durchaus Fälle, wo das erforderlich ist. Auf jeden Fall muss aber der VDR bzw. das Ausgabe Device neu gestartet werden (je nachdem welches gewählt wurde).
Pulsaudio hat erst mal nicht mit dem Soundproblem zu tun und hätte bei einem Mediacenter System keine Vorteile, da das nur eine weitere Schicht ist die zusätzliche Fehlerquellen beinhalten kann.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / Systems / SAT-Karten nicht erkannt
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.