1 2 [3] MLD-5.x / General / Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
 

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
« Reply #30 on: November 21, 2020, 23:04:29 »
@ P3f
Hi Pit,
für meine alte AMD-Kabini GPU von 2014 ist die aktuelle Mesa-Version der 5.5 sicher ausreichend.
Vermutlich reicht ein 18er Mesa auch noch für die GPUs der 1. AMD Ryzen Generation mit iGPU.
Für die aktuellen Vega-GPUs der 2019er und 2020er Ryzen-Generation (wie z.B. Matisse und Renoir) braucht man aber sicher eine neuere 20er Mesa Version.
Nur Michael hat ja seinen  Asus PN50 mit so einem Ryzen 3 4300U (Renoir von 2020) zurückgeschickt.
Wenn sonst kein MLD-Nutzer so ein aktuelles Ryzen-System hat, wird es schwierig das zu testen.

@ clausmuus
Hi Claus,
leider lässt sich nach der Deinstallation von xorg-radeon das xorg-drivers Paket nicht installieren.
Mir ist es erst aufgefallen, nachdem ich nach dem Reboot nur die Kommandozeile hatte.
Im WebIF hab ich dann gesehen, dass xorg-drivers gar nicht installiert war.
Bei einem erneutem Versuch xorg-drivers zu installieren gab es eine Fehlermeldung zu cec.ko und dvb.
Nach Deinstallation von dvb, eine Fehlermeldung zu rc-core-drivers.
Nach der Deinstallation von rc-core-drivers kam eine Fehlermeldung zum Paket xorg und modesetting_drv.so
Code: [Select]
Unpacking xorg-drivers
trying to overwrite '/lib/modules/5.9.3.202.87/kernel/drivers/media/cec/core/cec.ko', which is also in package dvb 2:0-11.2+5.9.3.202.87
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

trying to overwrite '/lib/modules/5.9.3.202.87/kernel/drivers/media/rc/rc-core.ko', which is also in package rc-core-drivers 0-0+5.9.3.202.87
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

trying to overwrite '/usr/lib/xorg/modules/drivers/modesetting_drv.so', which is also in package xorg 1:1.20.4-93.9+5.9.3.202.87
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
Da es sicher keine Sinn macht, das xorg Paket zu deinstallieren, habe ich hier aufgehört.

Hab mir dann noch einen Stick mit aktuellestem netinstall erzeugt und damit das gleiche Problem.

@mikewarer
Hi Michael,
der NUC mit Pentium J5005 und Intel UHD 605 iGPU läuft sicher mit MLD 5.5 unstable.
Ich habe einen Asus PN40 mit passiv gekühltem Celeron N4020 und Intel UHD 600 iGPU.
Mit der 5.5 läuft der N4020 einwandfrei mit der 5.4 kein Bild, da das i915 Kernelmodul den UHD-Chip noch nicht kennt.

Gruß
Klaus


« Last Edit: November 21, 2020, 23:10:39 by franky »

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18852
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
« Reply #31 on: November 22, 2020, 11:46:30 »
Hi,
der Konflikt zwischen den Paketen sollte behoben sein.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
« Reply #32 on: November 22, 2020, 14:35:35 »
Hi Claus,
echt genial, mit dem xorg-drivers Paket anstatt xorg-radeon funktioniert sowohl "radeon" als auch "amdgpu".

Nach dist-upgrade (incl. Kernel Update) bei der gestern neu instalierte 5.5, konnte ich xorg-drivers installieren.
Nach einem Reboot lief das System wieder einwandfrei hoch.
Laut Log, wie bisher mit dem "radeon" Treibern.

Danach nur die etc/modprobe.d/custom.conf angepasst, damit der Kernel für AMD-Sea.Island GPUs anstatt radeon Modul das amdgpu verwendet.
Nach einem Reboot - freu  :) - VDR ist einwandfrei gestartet mit Bild und Ton.
Laut Log wird sowohl das amdgpu Kernel-Modul, als auch der amdgpu Xorg-Treiber verwendet.
Das System läuft mit nur ca. 4% CPU-Last, also funktioniert auch VDPAU mit dem radeonsi-Treiber aus Mesa.

Falls Interesse besteht kann ich ja mal einen Logsatz hochladen?

Also grundsätzlich funktioniert der amdgpu Treiber (Kernel-Modul und Xorg-Treiber) aus dem xorg-drivers Paket.
Wäre jetzt nur spannend, ob auch für neuere AMD-GPUs, Mesa 18.3.6 für VDPAU ausreichend ist.

Ich werde mir jetzt noch Performance und Stabilität der amdgpu-Treiber bei meinem Kabini-System näher anschauen.

Es wäre evtl. auch eine Überlegung wert, ob das xorg-radeon Paket noch benötigt wird, da ja jetzt auch der "radeon" Treiber im xorg-drivers Paket enthalten ist und auch einwandfrei funktioniert.

Auf jeden Fall echt super Arbeit!!
Vielen Dank Claus und Pit

Offline tuledo

  • Newbie
  • *
  • Posts: 1
    • View Profile
Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
« Reply #33 on: November 22, 2020, 18:23:56 »
@Franky: Wie ist denn die Bildqualität? Irgendwelche Framedrops oder Overlay-Probleme? Und wie sieht es mit dem Deinterlacing bei SD-Material aus?

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 60
    • View Profile
Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
« Reply #34 on: November 22, 2020, 19:45:08 »
@tuledo
Die Bildqualität ist subjektiv (auf einem 40" Samsung LED) sehr gut.
Laut log keinerlei Framedrops, kein Tonversatz.
Ich habe bisher auch keine Overlay-Probleme feststellen können.
Bei SD ist die Bildqualität auch sehr gut (keine für mich sichtbaren Kammeffekte),
auch wenn kein temporal spatial sondern nur temporal funktioniert.

Aber daran denken, ich habe hier keinen Ryzen R3 aus dem Beitragstitel sondern einen AM1 A5350 (Kabini APU).
Und der funktionierte vorher schon mit dem "radeon" Treiber sehr gut.
Jetzt mit dem neueren "amdgpu" Treiber scheint die Bildqulität subjektiv minimal besser zu sein.

1 2 [3] MLD-5.x / General / Kein Bild unter AMD Ryzen 3 4300 U, Asus MiniPC PN50
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.