Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.

Messages - rfehr

1
Hi Skippy und Roland,

ich depp habe entdeckt, dass zum Anzeigen des Bildes der Monitor oder der Fernseher schon zum Start an den Pi angestöpselt sein muss. Vermutlich werden die Verbindungen linuxartig beim Start geprüft und dann nicht mehr  :D
Es funktioniert alles einwandfrei! Ihr habt deutlich mehr als mein Problem lösen können und ich habe ein Glückserlebnis  :D Ich danke euch  :-*

Viele Grüße

Machen wir doch gerne :)

2
Hi,

das OSD wird aber am Monitor angezeigt oder?

Aber wie Skippy schon schrieb ein Debug-Log wäre gut.

Gruß,
  Roland

3
Hi,

ich habe mal meinen alten FrtzoBox Repeater rausgekrammt, der stellt auch das DVB-C Signal als Satip zur verfügung.
Also bei mir geht es mit dem satip-plugin und vdr.

Gruß,
  Roland

4
Hi,

bist du denn Kunde von Vodafone?

Das Aufnahmeformat vom VDR ist immer *.ts.

Du könntest ja mal versuchen, ob du einen Stream von der Fritzbox über VLC auf einem PC empfangen kannst.

Gruß,
  Roland

5
Hi,

für Vodafone gibt es hier eine Seite,
bei der man sich die Channels.conf runterladen kann.

https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/sendb/belegung-737.html

Gruß,
  Roland

6
Hi,

Bei welchen Anbieter und in welcher Region bist du?

Gruß,
  Roland

7
Hi,

du brauchst ja auch eine DVB-C Kanaliste, die DVB-S19.2 ist für Sat-Empfang,
nicht für Kabel empfang.

Gruß,
  Roland

8
Hi,

hast du denn im MLD Webif eine Kanalliste für deine Region ausgewählt?.

Gruß,
  Roland

9
Hi,

die Fritzbox stellt die Kanäle doch auch als SATIP bereit, soweit ich weiß.
Dann kannst du für den VDR besser das vdr-plugin-satip nehmen.

Gruß,
  Roland

https://www.youtube.com/watch?v=nsLUjQ2CLWI

10
Hi Wolf,

Code: [Select]
Jun 12 08:13:19 MLD-rpi4 user.err kernel: [37482.773550] drxk: Error -5 on get_lock_status
Jun 12 08:13:19 MLD-rpi4 user.warn kernel: [37482.883357] em28xx 1-1.3:1.0: writing to i2c device at 0x52 failed (error=-5)
Jun 12 08:13:19 MLD-rpi4 user.err kernel: [37482.883389] drxk: i2c read error at addr 0x29

komisch sind die ganzen Error Meldungen vom Kernel.
das scheint das gleiche wie hier zu sein.
https://github.com/raspberrypi/linux/issues/3631

Gruß,
  Roland

11
x86 Systeme (PC) / TBS6921 mit MLD 5.x
« on: June 09, 2022, 20:11:34 »
Hi Claus,

Irgendwie kommen wir bei dem Thema nicht recht vorwärts.
Ich möchte auch keinesfalls irgendein Druck aufbauen, daher jetzt eine kleine Strategieänderung im Sinne von Hilfe zur Selbsthilfe.

Kannst du mir mal ein ersten Hinweis geben, wie ich eine eigene Build-Umgebung für die MLD aufbauen kann?

Das Troubleshooting bezüglich der Übersetzung der Quellen des alten TBS Treibers kann ich dann selber übernehmen.

Wenn ich dann nicht weiterkommen sollte, werde ich mich einfach nach kompatibler Hardware umschauen. Dirty Workaround ja, aber ein Weg um endlich das alte YaVDR abzulösen.

Grüße

Nico

Hi Nico,

hier mal ein Link, wie die Build Umgebung für die MLD aufgeabut werden kann.
https://www.minidvblinux.de/wiki/mld/entwicklung/54_entwicklungsumgebung

Gruß,
  Roland

12
Hi Seb,

du must im Webif

System/Konfiguration – Netzwerk – WLAN.

dein WLAN einrichten, also SSID und Passwort.

Gruß,
  Roland

13
Hallo zusammen.

Danke für die vielen Antworten und Hinweise - ich bin ehrlich gesagt etwas überfordert damit.
Hier ein kurzes Update: ich habe MDL für Raspberry 3 herunteladen und das ganze dann per Kabel am Router meines Bruders
installieren können. Ausgewählt habe ich, wie empfohlen, VDR, Reciever und DVB. 
Das Suntek DVB Paket habe ich auch installiert.

So weit so gut, solang das LAN Kabel angesteckt ist, kann ich das System über den Browser konfigurieren.
Da ich in meiner Wohnung aber nur WLAN habe, wäre es unumgänglich, das Gerät ins WLAN zu bringen, was uns leider auch nach über eine Stunde nicht gelungen ist.
Ich suche den Router aus, gebe das Passwort ein und nach aktualisierung der Seite ist dieser in der Liste fettgedruckt.
Der Raspi wird im Router als offline angezeigt und natürlich gehen so auch keine Pakete zu laden.

Ansonsten sind dutzende Geräte immer problemlos ins WLAN gebracht worden und mein Bruder ist auch kein ganz unbeschriebenes Blatt, was die Konfiguration angeht.
Selbst der aktuell (testweise) verwendete Raspi, war als Retropie immer problemlos im WLAN.
Aber hier - keine Chance.  :-\

Wenigstens eine HDD hätte ich gern noch eingebunden, aber es kommt immer die Meldung No such file or directory.
Aber gut, das wäre vielleicht der zweite Schritt vor dem ersten..

Viele Grüße von (einem mittlerweile verzweifelten)
Seb

Hi Seb

hast du denn im MLD Webif das Wlan eingerichtet?

Gruß,
  Roland

14
Hi,

mein 86iger PC ist in die Brüche gegangen, da ich schon einen neuen RPI 4 mit 8 GB und einen TBS 5520 SE habe, wollte ich gleich mein System umstellen. Ich habe zuerst mit der testing Version probiert. Da aber ging das img File gar nicht. Das Image (_customized_2022.05.30-+5.5-k9zUTV.img) ließ sich nicht installieren. Da kann ma auch kein rpihddevice plugin auswählen.  Dann habe ich es mit der unstable Vereion probiert. Da habe ich dann beim starten die Anzeige: start.elf: is not compatible - This board requires newer software. Könnt ihr da etwas machen?

Gruß Bernd

der rpi4 geht mit dem vdr-plugin-rpihddevice nicht, da es eine komplett andere Hardware ist, nur der rpi2/3 geht damit.
Wie gr4vity schon schrieb geht das vdr-plugin-softhddevice-drm.

Gruß,
  Roland

P.s: anstatt ein customized zu nehmen nimm eine netinstall image, und danach alles installieren was du brauchst.
Netinstall ist immer die besser Wahl, danach kann man alles installiern was man braucht.

15
Darf ich kurz fragen wo Du den bestellt hast? War der dann sofort lieferbar?
Habe meinen direkt bei sundtek im Feb. bestellt und warte immer noch... :(

Gern. Ich habe ihn für nen Fuffi von Kleinanzeigen.

Viele Grüße
Seb

Hi Seb,
What does Fuffi mean?  :)
A guy?
If i remember correctly, you bought Sundtek SkyTV Ultimate 5 for 40-45€ ?

By the way, you can plug Rpi SD card into your pc and change splash=silent to splash=verbose in cmdline
After that plug it again into you Rpi, boot and see what's wrong.

Best Regards.

Hi,

'Fuffi' means 50 € ;)

Roland