[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Fernbedienung
 

Offline supertevran

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile
Fernbedienung
« on: March 23, 2021, 19:18:55 »
Hallo
Habe mir mal diese FB geholt. Soll wohl ideal für den pi mit KODI sein ...
Hat jemand diese im Einsatz und kann mir sagen wie er MLD konfiguriert hat damit Sie tut ...
Plug & Play geht es jedenfalls schon mal nicht - das habe ich soeben probiert.
Danke für alle sachdienlichen Hinweise.

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19408
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Fernbedienung
« Reply #1 on: March 23, 2021, 20:30:58 »
Hi,
Du hast vergessen zu erwähnen um welche Fernbedienung es geht...
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline supertevran

  • Newbie
  • *
  • Posts: 11
    • View Profile

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19408
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Fernbedienung
« Reply #3 on: March 24, 2021, 14:57:12 »
Ich gehe davon aus, das die sich als Tastatur am System meldet (wenn der USB Token eingesteckt ist). Somit sollte die Tastaturseite direkt ohne weiteres Zutun funktionieren (z.B. auf einer Konsole).
Beim Fernbedienungsteil musst Du die Tastenzuordnung eventuell im Webif Setup unter Fernbedienung anlernen bevor dieses verwendet werden kann.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Fernbedienung
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.