1 [2] MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
 

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #15 on: June 14, 2021, 21:56:44 »
Nach weiteren tagen des prüfen und testens. Hab ich neues gelernt.

Die Signalstärke über "VDR OSD" reagiert sehr träge (erst nach ca 5min kommen höhere werte zu stande) und sobald der "WinTV-NOVA-S2" mit angeschlossen ist zeigt einer der Tuner sehr niedrige werte an (Signalstärke 5-7%) dieses wechselt sobald man den USB Port wechselt (natürlich mit Neustart)
Der defekte Multischalter konnte nach dem entfernen  vom "WinTV-NOVA-S2" nicht wieder reproduziert werden.
Aktuell hab ich beide Technotrend angeschlossen und laufen (beide um die 80% signalstärke egal welcher port am Multi Schalter).

Allerdings hab ich seit dem das Phänomen das der Raspberry am nächsten tag nicht mehr "erreichbar" ist. Erst ein ein und ausstecken belebt ihn wieder.

Gibt es eine Energiesparfunktion die durch den "wintv nova" gestört war und jetzt voll funktioniert?

Eigenartig ist das ich die Welt des VDR mit dem "WinTV-NOVA-S2" begonnen habe und da halt alles ging. Gehen die Dinger so schnell kaputt?

Offline Marc476

  • Newbie
  • *
  • Posts: 28
    • View Profile
MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
« Reply #16 on: June 14, 2021, 22:01:01 »
Ganz vergessen... jetzt kann auch kein Ard HD etc richtig ruckelfrei über "VDR Manager"(Android) teilweise mit mehreren Sekunden ohne Bild/Ton dann wieder 5 sek alles normal.
Irgendwas mache ich richtig falsch. (Einstellung eventuell in der APP oder woanders)

Am Windows 10 PC per VLC läuft es vollkommen ok.
« Last Edit: June 14, 2021, 22:03:11 by Marc476 »

1 [2] MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / MLD 5.3 Server mit mehreren DVB tunern. (!!Anfänger fragen!!)
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.