[1] MLD-5.x / General / Umschalten VDR/kodi
 

Offline te36

  • Newbie
  • *
  • Posts: 12
    • View Profile
Umschalten VDR/kodi
« on: April 14, 2019, 08:32:44 »
Habe jetzt kodi nachinstalliert, aber kapiere jetzt nicht, wie ich ueber fernbedienung zwischen vdr und kodi umschalten kann.

Hatte im live system mal direkt kodi/vdr angegeben, und da gab es dann so eine kleine 'curses' ? oberflaeche ueber die man das programm waehlen konnte wenn man umschaltete. Ist dieses Umschalteteil irgendein systempaket dessen namen ich nicht kenne und das ich nur nachinstallieren muesste ?

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18597
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umschalten VDR/kodi
« Reply #1 on: April 14, 2019, 10:47:11 »
Beim VDR kannst Du über das OSD "Apps" Menü zu kodi wechseln.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Pfeifenraucher

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 254
    • View Profile
Umschalten VDR/kodi
« Reply #2 on: December 05, 2019, 20:31:12 »
Moin!
Beim VDR kannst Du über das OSD "Apps" Menü zu kodi wechseln.
Diese Möglichkeit kenne ich auch vom WebIF, aber wie geht es zurück? Ich habe da in Kodi noch keine Möglichkeit gefunden.

Elegant wäre dann auch, dass Kodi im Hintergrund arbeiten und seine Bibliotheken auf Stand bringen könnte.

VG
Auch das geht vorbei ...

Meine Hardware (show / hide)

Bis hierhin sind wir bereits gekommen ...

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18597
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umschalten VDR/kodi
« Reply #3 on: December 05, 2019, 22:17:36 »
Wenn Du im Webif umschaltest, wird glaube ich noch immer die Zweite Anwendung zusätzlich gestartet. Dann laufen beide parallel.
Zurück geht es bei den meisten Anwendungen über die Power-Off Funktion, ansonsten einfach durch beenden der App.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Pfeifenraucher

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 254
    • View Profile
Umschalten VDR/kodi
« Reply #4 on: December 06, 2019, 06:23:08 »
Moin!
Wenn Du im Webif umschaltest, wird glaube ich noch immer die Zweite Anwendung zusätzlich gestartet. Dann laufen beide parallel.
Passiert das gleiche auch beim Starten aus VDR heraus? Befehle\Apps\Kodi

Quote
Zurück geht es bei den meisten Anwendungen über die Power-Off Funktion, ansonsten einfach durch beenden der App.
Die Funktion Ausschalten oder Beenden führt bei mir immer zum Einfrieren von Kodi und das war's. Kein Wechsel des Primärinterfaces zu vdr. Dann muss ich mal weiter forschen.

VG
Auch das geht vorbei ...

Meine Hardware (show / hide)

Bis hierhin sind wir bereits gekommen ...

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18597
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umschalten VDR/kodi
« Reply #5 on: December 06, 2019, 10:38:02 »
Nein, aus dem OSD heraus läuft nicht beides parallel.
Das kodi beim beenden einfriert ist "normal". Das ist leider schon solange ich kodi (xbmc) kenne so, dass das beim beenden häufig einfriert. Das ist auch nicht ein reines MLD Problem.
Ich habe bereits versucht den kodi Starter so zu ändern, dass dieser das hängende kodi erkennt und dieses dann gewaltsam beendet. Das schein aber nicht immer zu funktionieren...
"Leider" tritt der Fehler bei mir eher sporadisch auf, so dass es für mich schwierig ist den Fehler nachzustellen und meine Starter Erweiterung zu testen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 567
    • View Profile
Umschalten VDR/kodi
« Reply #6 on: December 08, 2019, 09:37:26 »
Hallo,

als normal würde ich ein Einfrieren von Kodi nicht bezeichnen, mir ist es jedenfalls noch nicht passiert.
Dabei ist es egal, ob ich vom Hauptmenü, aus irgendwelchen Tiefen des Menüs oder der Wiedergabe irgendwelcher Medien die Power-Taste drücke - immer kehrt er anstandslos zum VDR zurück.

Was ich aber, vermutlich im Gegensatz zu Euch, in Kodi nicht eingerichtet habe, ist die Möglichkeit, Live-TV zu schauen. Vllt. liegt ja da das Problem.

Gruß
Peter
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18597
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Umschalten VDR/kodi
« Reply #7 on: December 08, 2019, 20:22:12 »
Ich kenne das Problem auch von anderen Leuten. Die verwenden kein Live TV und haben das sowohl unter LibreElec als auch unter Ubuntu. Bei manch einem tritt das jedes mal auf, bei anderen manchmal und bei noch anderen nie...
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 567
    • View Profile
Umschalten VDR/kodi
« Reply #8 on: December 09, 2019, 17:05:34 »
Ah, ok, dann habe ich einfach mal Glück.  8)
Sonst hakeln ja eher bei mir Sachen, die anderswo problemlos laufen.
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

[1] MLD-5.x / General / Umschalten VDR/kodi
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.