[1] MLD-5.x / Systems / mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
 

Offline Slim80

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Hallo zusammen,

ich setze nun seit über einem Jahr ein mld x86 in einer virtuellen Maschine unter XenServer und aktuell XCP-NG ein.
Meine beiden DVB-S2 Adapter habe ich via PCI-Passthrough an die virtuelle Maschine durchgereicht.

System:
Name:    mld
Version:    5.4
Systemarchitektur:    amd64
Paket Kategorie:    stable

Das funktioniert bei mir nun schon sehr lange problemlos.

Leider kann ich seit Monaten das System nicht mehr aktualisieren, da das System nach dem Update keine
Netzwerkschnittstelle mehr sieht.

Mein funktionierendes System hat noch folgenden Kernel:

mld> uname -a
Linux mld 4.16.16.200 #1 SMP Thu Jun 21 23:53:12 CEST 2018 x86_64 GNU/Linux


Offensichtlich fehlt dem neuen Kernel die Unterstützung für "xen_netfront".

Das kann ich auch mit der aktuelle ISO nachvollziehen. Das Live-System findet in einer neuen VM auch
keine Netzwerkverbindung.

Ich würde mich ausgesprochen freuen, wenn mein Anwendungsfall mit einem neuen Update wieder
unterstützt werden könnte!

Perfekt würde das Ganze, wenn auch ein Paket für die XCP-NG- (XenServer) Tools zu Verfügung stehen
könnte.

https://github.com/xcp-ng/xcp/wiki/Guest-Tools
https://github.com/xcp-ng/xe-guest-utilities

Grundsätzlich bin ich gerne bereit diesen Anwendungsfall mit Tests zu unterstützen.

Herzlichen Dank und beste Grüße!
-Boris
« Last Edit: June 17, 2019, 17:48:24 by Slim80 »

Online P3f

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 1401
    • View Profile
mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
« Reply #1 on: June 17, 2019, 19:41:36 »
Hallo Boris,

das Kernelmodul ist im Paket "network-drivers" enthalten. Sowohl in der MLD 5.4 stable und testing.

Ist das Paket bei Dir installiert?

Gruß,

Pit
----------------------------------------------------------------------
VDR 1:(MLD 5.4-64), ZOTAC ION ITX F-E, 1GB 1033, ATRIC-Einschalter, ImonLCD, Cinergy S2 HD
VDR 2 MLD-BPI: BananaPI | 16 GB SD-Card | MLD 5.3 in Entwicklung
MLD-WTK: WeTek-Play | 8 GB MicroSD-Card | MLD 5.3 als SatIP-Server

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19408
    • View Profile
    • ClausMuus.de
mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
« Reply #2 on: June 17, 2019, 20:01:24 »
Falls das Paket nicht installiert ist, installiere es vor dem Update.
Auf längere Sicht wird der Treiber in die netinstall Images und das network Paket aufgenommen, da ich in regelmäßigen Abständen schaue welche Netzwerk Treiber verwendet werden, und diese dann in die Images aufnehme.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Slim80

  • Newbie
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
« Reply #3 on: June 18, 2019, 08:32:40 »
Hallo Pit,
hallo claus,

vielen Dank für die rasche Antwort und den tollen Support!

Zugegebenermaßen hätte ich selber drauf kommen können, dass es in mld noch
ein Paket mit extra Kernel-Modulen geben könnte.

Erwartungsgemäß konnte ich damit mein System aktualisieren und alles funktioniert
nach dem Update wie gehabt.

Für eine potentielle Neuinstallation wäre es toll, wenn das Kernel-Modul auch (wieder) im
ISO zu Verfügung stehen könnte.

Ergänzend wäre es noch wünschenswert, wenn XCP-NG/XenServer-Tools für mld
als Paket zu Verfügung stehen würden. XCP-NG ist eine hervorragende Alternative
zu ESXi und komplett OpenSource.

Danke und beste Grüße!
-Boris

Offline DerTom

  • Newbie
  • *
  • Posts: 16
    • View Profile
mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
« Reply #4 on: April 23, 2020, 20:03:58 »
Ich habe gerade versucht MLD unter xcp-ng zu installieren. Das Paket 'network-drivers' habe ich ausgewählt (5.4 testing - customized image). Wie hier beschrieben, ist keine Netzwerkkarte eingerichtet/erkannt worden.

Hat sich an der Vorgehensweise etwas geändert?

Viele Grüße

Tom

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19408
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Eventuell ist der Treiber in das kvm-virtio Paket gewandert.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

[1] MLD-5.x / Systems / mld auf XCP-NG (XenServer Fork), keine Ethernet nach upgrade
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.