[1] MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / [erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
 

Offline iNOB

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 351
    • View Profile
Nach einem Update, ausgehend von einem etwas älteren Stand von MLD5.4-testing (2 - 3 Monate alt), habe ich kein "sound device" mehr :(
Deswegen scheint auch das satip-plugin nicht zu funktionieren, da die Tonspur fehlt.

Meine Versuche in der config.txt dem Teil Leben einzuhauchen, haben nichtgefruchtet. Jemand ne Idee, wo man sonst noch schrauben könnte?
« Last Edit: September 29, 2019, 10:19:43 by iNOB »

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17912
    • View Profile
    • ClausMuus.de
MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #1 on: September 27, 2019, 09:11:59 »
Hast Du das gleiche Problem wenn Du eine frische minimale Installation machst?
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline iNOB

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 351
    • View Profile
MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #2 on: September 29, 2019, 10:19:12 »
Der Fehler lag an der config.txt (die generierte ging nicht) und einer Einstellung der Octopus (QoS muss bei mir aus sein). Jetzt funktionierts.

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17912
    • View Profile
    • ClausMuus.de
[erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #3 on: September 29, 2019, 22:02:08 »
Was genau musstest Du an der config.txt ändern?
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline iNOB

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 351
    • View Profile
[erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #4 on: September 30, 2019, 10:12:23 »
Hmm... ich habe einfach ein Backup meiner ursprünglichen config.txt eingespielt. Die sieht Aufgrund des RPI3b+ bisserl anders aus, als die nach dem Update installierte.

MLD Version nach Update (ging nicht)
Spoiler (show / hide)

Meine (geht für RPI3b+)
Spoiler (show / hide)

Ganz sauber funktioniert es aber noch nicht mit meiner Config. Beim Powerzapping fliegt der VDR ab und zu mal weg. Hatte aber keine Zeit/Lust weiter zu forschen...
« Last Edit: September 30, 2019, 10:17:20 by iNOB »

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17912
    • View Profile
    • ClausMuus.de
[erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #5 on: September 30, 2019, 17:31:04 »
Da gibt's wohl nen Problem mit der hdmi_force_edid_audio auf Deinem RPI3b+. Eventuell passen die Parameter ja nicht mehr für den 3b+

Wegen Deiner Ausfälle würde ich als erstes mal die Overclocking Einstellungen weg lassen.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline iNOB

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 351
    • View Profile
[erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
« Reply #6 on: October 01, 2019, 08:19:08 »
Soweit ich mich entsinnen kann, gab's bei dem Update auch ein Kernelupdate? ??? Kann natürlich sein, dass die Overclocking Parameter jetzt so nicht mehr passen. Vor dem Update lief es eigentlich ganz ordentlich...

[1] MLD-5.x / Systeme / Raspberry PI / [erledigt] MLD5.4 testing - RPI3b+ no sound device found
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.