[1] 2 3 >>> MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
 

Offline underflyer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« on: October 28, 2019, 12:04:50 »
Hallo liebe Community,

ich nutze seit ein paar Monaten MLD 5.1 auf meinem RasPi 1B (4x USB_ports, inkl. MPEG_Lic) als StreamClient in meinem Arbeitszimmer um meinen VDR im Wohnzimmer anzuzapfen, das klappt auch Problemlos - super Job Jungs.

Ich wollte mal das MLD 5.4_stable testen komme aber irgendwie nicht weiter. Der Pi stürzt immer mit einem Kernel Panic beim boot direkt ab, an welcher Stelle kann ich nicht genauer sagen, da das Erste was er zeigt der Kernel Panic ist:

Kernel panic - not syncing: Attempted to kill init! exitcode=0x00000000b
.....

braucht die config.txt noch ein spez. kernelparameter?

Vielleicht kennt jmd das Problem oder erkennt meinen Fehler

Vielen Dank

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18576
    • View Profile
    • ClausMuus.de
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #1 on: October 28, 2019, 14:06:35 »
Magst Du mal die testing Version ausprobieren?
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline underflyer

  • Newbie
  • *
  • Posts: 2
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #2 on: October 28, 2019, 21:47:00 »
Hi clausmuus,
danke für Deine rasche Antwort
ich habe inzwischen beide netinstall images getestet (stable und testing) beide haben bei meinem Pi den selben effekt -> Kernel Panic

Sorry

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #3 on: May 25, 2020, 21:32:36 »
Hallo
Wird das noch gefixt? Geht nämlich immer noch nicht. Wollte eben meinen Raspi 1B updaten. Das netinstall image crasht direkt beim booten mit einem Kernel Panic.
Hardware (show / hide)

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #4 on: May 26, 2020, 09:07:43 »
"Not syncing" - klingt für mich danach, dass er etwas nicht syncen kann. ;) Nur was? Bereitet das Bootmedium Probleme?
Viele Grüße
Jochen

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18576
    • View Profile
    • ClausMuus.de
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #5 on: May 26, 2020, 09:52:59 »
Na ja, der alte Fehler ist's auf jeden Fall nicht, denn bis vor kurzem funktionierte das noch.
Welche Version hast Du denn versucht, testing oder stable?
« Last Edit: May 26, 2020, 09:57:33 by clausmuus »
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #6 on: May 26, 2020, 12:05:05 »
Ok, hab ich wohl einen neuen gefunden. Das war das stable netinstall Image für den rpi1. On die custom images funktionieren oder das testing, habe ich leider nicht ausprobiert. Ich habe gestern Abend dann kurzerhand einen rpi2 genommen. Das hat funktioniert.
Hardware (show / hide)

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #7 on: May 28, 2020, 19:55:39 »
Ich habe gerade noch ein custom image für den rpi1 getestet. Das crasht auch. Also 5.4 stable für den rpi1 geht garnicht, weder netinstall noch custom. Morgen werde ich noch testing testen. Im Anhang ein Foto vom Kernel Panic. Das kommt direkt nachdem der Stecker vom rpi1 reingesteckt wurde (ok, ein paar Sekunden danach). Noch bevor ein Splash Screen angezeigt werden kann. Wäre super wenn das jemand fixen kann. Habe noch rpi1er hier produktiv im Einsatz und da ich hier gerade alles auf VDR 2.4.1 hochrüste, sind die rpi1er derzeit aussen vor. Der rpi1 und das Netzteil, sowie die SD Karte sind in der Kombination langzeiterprobt. Habe auch eine weitere baugleiche SD Karte probiert. Daran liegt es nicht.

Viele Grüße und Danke
Marcus
Hardware (show / hide)

Online rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1205
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #8 on: May 28, 2020, 21:31:59 »
Kannst du mal die config.txt aus dem boot verzeichnis vom rpi1 posten ?
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #9 on: May 28, 2020, 23:35:08 »
Mache ich morgen nach der Arbeit. Habe dort aber nichts verändert. Die ist 1:1 so wie in den Images.
Hardware (show / hide)

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #10 on: May 30, 2020, 09:53:59 »
So, hier wäre die config.txt von einem gerade heruntergeladenen 5.4 testing image. Das werde ich gleich noch probieren.

Code: [Select]
#hdmi_mode=20
#hdmi_group=1
sdtv_mode=2
sdtv_aspect=3
disable_splash=1
gpu_mem=128
kernel=kernel
initramfs initrd
cmdline=cmdline
max_usb_current=1
dtparam=i2c=on,i2s=on,spi=on,audio=on

Hier noch die config.txt aus dem 5.4 stable netinstall

Code: [Select]
#hdmi_mode=20
#hdmi_group=1
sdtv_mode=2
sdtv_aspect=3
disable_splash=1
gpu_mem=128
kernel=kernel
initramfs initrd
cmdline=cmdline
max_usb_current=1
dtparam=i2c=on,i2s=on,spi=on,audio
Hardware (show / hide)

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #11 on: May 30, 2020, 10:39:29 »
Mit den 5.4 testing images gibt es den gleichen Kernel Panic...
Hardware (show / hide)

Offline outis

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 149
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #12 on: May 30, 2020, 10:44:43 »
Könnte es sein, dass dem rpi1 nicht mehr genug Speicher zum Auspacken von Kernel und initrd zur Verfügung steht, nachdem man ihm für die gpu 128 abgezwackt hat?
Viele Grüße
Jochen

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #13 on: May 30, 2020, 10:47:46 »
Möglich wäre das. Der hat ja im Gegensatz zu den anderen nur 512 MB. Könnte den Grafikspeicher testweise verkleinern. Dann bekommt rpihddevice zwar Probleme, aber wir wissen woran es liegt.
Hardware (show / hide)

Offline Marcus

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 425
    • View Profile
PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
« Reply #14 on: May 30, 2020, 11:20:43 »
So, gerade getestet, mit
Code: [Select]
gpu_mem=16startet der rpi gar nicht. Die grüne LED blinkt 4x. Lt. Doku "start.elf not launched".

Wenn ich
Code: [Select]
gpu_mem=32eintrage, lande ich wieder beim Kernel Panic
Hardware (show / hide)

[1] 2 3 >>> MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / PI 1B - MLD_5.4 Kernel Panic
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.