1 2 [3] 4 5 6 >>> MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
 

Offline iNOB

  • Profi Member
  • ****
  • Posts: 360
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #30 on: February 17, 2020, 08:33:05 »
zu 3) auch ich verwende einen RPI3+ mit 5.4 testing. Thema Netzteil habe ich mittlerweile durch, daran liegt es nicht. Wegen der Wärmeprobleme habe ich dem RPI ein Flirc Gehäuse aus Alu spendiert, welches sich ordentlich aufwärmt. Versuche mit einem externen 90er Lüfter (+Netzteil) das offene Gerät auf Normaltemperatur zu bringen waren nicht so der Burner (WAF, Lautstärke). Am Gerät selbst ist außer dem TV (HDMI) nur die LAN-Buchse und die Stromversorgung verbunden.

Bild Störungen treten bei mir hauptsächlich bei verschlüsselten HDplus Sendern auf. Speziell auf VOX HD oder RTL HD zeigt sich relativ schnell grüne Klötzchengrafik mit anschließendem VDR Neustart. Da das "Kartenhandling" extern erfolgt, sollte es das System nicht zusätzlich belasten. htop zeigt da auch keine außergewöhnlichen Lastspitzen.

Ich habe noch einen Raspberry Pi 2 Model B Rev 1.1 mit MLD5.1 stable laufen, der genau dieses Verhalten nicht zeigt.

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 594
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #31 on: February 17, 2020, 09:15:45 »
Verstehe ich Dich richtig:

1. Die Dekodierung findet auf dem Server statt, die Übertragung mittels SatIP? Und trotzdem macht z.B. ARD-HD keine Probleme, RTL-HD aber schon?
2. Mit dem PI2 und MLD5.1 laufen alle diese Dinge stressfrei?

Ich wundere mich, dass der 3+ Hitzeprobleme bekommt, denn gerade die Kühlung ist ja deutlich verbessert. Das sollte den erhöhten Takt locker aufwiegen. Hast Du mal die Stromaufnahme gemessen?

Ich denke inzwischen, dass die geänderten Lan- und WLAN-Chips des 3+ die Probleme verursachen. Denn da wird krampfhaft auf mehr Durchsatz gebastelt, obwohl der USB, an den sie angebunden sind, das von der Bandbreite gar nicht hergibt.
Versuche mal, WLAN abzuschalten und das LAN auf 100Mbit zu begrenzen.
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2370
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #32 on: February 17, 2020, 09:57:18 »
@baltic
zu Punkt 2: Die MLD 5.1 läuft auch der selber Hardware sauber und mir der MLD 5.4 nicht? Mit selben Hardware meine ich genau die wo du auch die MLD 5.1 drauf laufen hast. Wenn es nicht die selbe Hardware ist, dann teste mal mit der mit einer gleichen SD Karte.
Beim meinen Rpi die ich hier laufen haben angefangen vom RPi B+ 512RAM bis RPi 3 habe ich nie wo Kühlungen drauf gehabt und da hatte ich auch noch keine Problem in der Richtung.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 594
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #33 on: February 17, 2020, 10:29:42 »
Tja Mario, die Verwirrung geht offenbar weiter....  ;D

Denn eigentlich kannst Du mich nicht gemeint haben.  ;)
« Last Edit: February 17, 2020, 15:41:16 by baltic »
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline herrdeh

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 131
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #34 on: February 17, 2020, 16:49:38 »
Hab nochmal das System neu installiert. Mit dem aktuellen Installations-img ging das gar nicht, mit einer etwas älteren geht es, ich vermisse aber die Einstellmöglichkeiten für DVB-C, Kanalliste etc.

Wahrscheinlich mal ich wieder einen völlig idiotischen Ampffengerfäller....
Logs hier: W8bJSx

Wenn ich versuche upzudaten, kommt stets dieses:

Update package list
Downloading updates
E: Failed to fetch http://www.minidvblinux.de/download/5.4/files/dists/testing/InRelease  Clearsigned file isn't valid, got 'NOSPLIT' (does the network require authentication?)
E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.
failed

Hitzeprobleme hatte mein Pi auch nicht, und auch die Systemlast war immer sehr niedrig.

Grüße vom Wolf
« Last Edit: February 17, 2020, 16:56:19 by herrdeh »

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2370
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #35 on: February 17, 2020, 20:50:43 »
Update package list
Downloading updates
E: Failed to fetch http://www.minidvblinux.de/download/5.4/files/dists/testing/InRelease  Clearsigned file isn't valid, got 'NOSPLIT' (does the network require authentication?)
E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead.
failed

Es gibt momentan noch ein Problem mit der Umstellung des Server, darum bekommt man auch die Fehlermeldung.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2370
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #36 on: February 17, 2020, 23:11:05 »
@herrdeh

Update müsste wieder gehen, der Fehler wurde behoben.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 594
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #37 on: February 18, 2020, 07:29:06 »
Hallo,

ein Update über mehrere "Generationen" ist aber keinesfalls zu empfehlen - bei keiner Distri!

Der Ansatz muss sein, herauszufinden, warum es mit einem aktuellen Image nicht funktioniert.

Gruß
baltic
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline herrdeh

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 131
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #38 on: February 18, 2020, 07:46:28 »
Inzwischen sind die Updates durchgelaufen - Danke! - Allerdings bleibt das System immer noch beim Startbildschirm (MLD-Systemversion etc) hängen. Logs hier: QTfAhw

Ich habe zwei SDs - eine mit der 5.1 und eine mit einer (derzeit ganz taufrischen) 5.4; die letztere will allerdings nicht über den Startbildschirm hinaus....

W
« Last Edit: February 18, 2020, 08:07:00 by herrdeh »

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 594
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #39 on: February 18, 2020, 11:03:45 »
Welche Reihe verwendest Du denn, stable, testing oder unstable?

Versuche mal Images aus den anderen Zweigen.
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2370
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #40 on: February 18, 2020, 12:20:27 »
@herrdeh

Drücke mal die F1 Taste da kommst du auf die Konsole und kannst schauen wo er hängt. Ist dein System rein auf der SD Karte installiert oder ist die SD Karte nur zum Starten und der Rest ist auf der WD 250 HDD die du angesteckt hast? Hast du das Standard IMG MLD 5.4 genommen und das alles auf die SD Karte installiert und da hast du schon die Probleme. Mal alles abstecken nur Tastatur oder FB dran lassen und dann mal schauen ob die Probleme auch noch sind. Sonst kommen wir nie dahinter wo es Probleme macht.
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

Offline herrdeh

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 131
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #41 on: February 18, 2020, 19:26:10 »
Auf der Konsole sehe ich einen ganz normalen Startverlauf. Keine Fehlermeldungen. Ob HDs angeschlossen oder nicht ist egal. Nur die Tastatur prellt höllisch (nicht nutzbar), wenn sie direkt am RPi steckt. Streut am Ende doch das tolle 5A-Netzteil einen Haufen Dreck rein?

Aber nochmal: Mit der 5.1 keinerlei Probleme mit irgendwas...


Inzwischen hab ich die 5.4 auf einer anderen SD installieren können. Läuft. Aber nach wie vor mit knistern im Ton, Ruckeln und Tonaussetzern.
« Last Edit: February 19, 2020, 06:33:28 by herrdeh »

Offline baltic

  • MLD-Debugger
  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 594
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #42 on: February 19, 2020, 09:57:16 »
Du scheinst Nachfragen und Hinweise nicht sonderlich zu schätzen. Jedenfalls verweigerst Du hartnäckig Antworten und betonst lieber in jedem zweiten Post: "Früher war alles besser."

Das hilft aber nicht weiter und deshalb bin ich hier raus.
MLD 5.5 – unstable  Asus M3N78-EM  SkyStar2

Offline neumann2k

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #43 on: March 03, 2020, 00:09:16 »
Oh, hier hat sich ja reichlich was getan. Sorry, hatte den Thread aus den Augen verloren. Aber es gibt neue Infos:

Ich kann bestätigen, dass es bei mir nur Sender betrifft, die mittels dvbapi plugin "entschlüsselt" werden. ARD, ZDF etc. laufen wunderbar stundenlang.

RTL, VOX etc. sind wirklich extrem. Pro7 läuft seit ein paar Minuten super. Muss vielleicht das dvbapi plugin aktualisiert werden? Wie gesagt, unter 5.1 alles problemlos. Vielleicht sendet die RTL Gruppe da auch irgendwelchen Quatsch, mit dem der RPI nix anfangen kann.

Offline mafe68

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2370
  • Immer auf der Suche nach was neuem!
    • View Profile
    • Mediastreambox
Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
« Reply #44 on: March 03, 2020, 08:41:04 »
Wenn nur die Verschlüsselten Sender betroffen sind kann es aber auch mit deinem CI Module zusammen hängen wo deine Karte drin steckt. Wo ist das CI Module angesteckt am Rpi oder kommt das von wo anders her die Entschlüsselung. Was ich erst mal gehabt habe, ist das ein Sender der RTL Gruppe auch nicht wollte, zuerst hatte ich den Channel der Austria Liste und da ging er nicht nur mit ruckelten Bild dann habe ich den aus der DE Liste genommen dann ging es Problemlos. Sonst lass mal einen Sendersuchlauf laufen vielleicht ist das einen alte Channels.conf noch.
« Last Edit: March 03, 2020, 08:47:03 by mafe68 »
Gruß Mario
Meine Hardware (show / hide)

1 2 [3] 4 5 6 >>> MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / Ruckeln und Tonaussetzer mit der 5.4
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.