1 [2] MLD-5.x / General / Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
 

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #15 on: October 05, 2020, 22:52:32 »
Das ist ein Eintrag im VDR Menü, dass den Browser mit einer speziellen Youtube Webseite öffnet.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 157
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #16 on: October 07, 2020, 15:25:20 »
Klingt genau nach dem, was ich suche.
Probiere ich demnächst aus.
Danke
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 157
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #17 on: October 14, 2020, 16:38:51 »
Hi,

habe das youtube Paket installiert und im VDR Menü werden YouTube und Chromium gelistet.
Drücke ich eine der beiden Funktionen, dann geht der VDR kurz in den Hintergrund, eine Fensterleiste am oberen Bildschirmrand wird kurz sichtbar und der VDR mit laufendem TV Programm tritt wieder in den Vordergrund.
Kein YouTube, kein Chromium!

Mache ich etwas falsch und was müsste ich tun damit das Plugin/Funktion verfügbar ist?
Wird das über eine externe Tastatur bedient, oder lässt sich sowohl der Browser wie auch YouTube mit der FB bedienen?
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #18 on: October 14, 2020, 22:08:13 »
Nein, Du hast alles richtig gemacht. Das muss ich mir anschauen. Welche MLD Version verwendest Du?
Das Youtube lässt sich mit der Fernbedienung bedienen, wenn es denn funktioniert.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #19 on: October 14, 2020, 22:14:48 »
Ich habe mir das jetzt noch mal angeschaut. Leider gibt es den benötigten Youtube Dienst nicht mehr. Damit bekommt man nur noch die normale Youtube Webseite angezeigt. Die lässt sich aber nicht gut bedienen.
Alternativ gibt es noch das youtube2vdr Paket. Damit kannst Du Youtube Filme z.B. am Notebook auswählen, und über das youtube2kodi Browser Plugin an den VDR schicken. Der VDR spielt das dann mit dem mpv Plugin ab. Solange es da drum geht einzelne Filme anzuschauen ist das recht komfortabel.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #20 on: October 15, 2020, 01:06:50 »
Hallo Claus,
in der 5.5 und der 5.4 testing mit installiertem Chrome (nicht Chromium) funktioniert die Youtube-App noch.
Auch in Chrome selbst kann ich Youtube einwandfrrei verwenden.

Ich vermute mal, es liegt bei der 5.4 stable an Chromium, denn Chrome ist ja dort nicht verfügbar.

Mit der Youtube-App in der 5.5 und 5.4 testing habe ich aber immer das Problem, wie ich zurrück zum VDR komme.
Als Würgaround hab ich immer von meinem zentralen Desktop-System über das WebIF Xorg neu gestartet.
Daher verwende ich dann doch lieber gleich Chrome, wo ich nach dem Beenden zurrück zum VDR komme.

Offline MLD-Tux

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 157
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #21 on: October 15, 2020, 09:12:05 »
OK, danke.
Ist schade, aber ist so wie es ist.
Werde ich mur eine andere Möglichkeit suchen.
Ist auch nur als Backup wenn der Smart TV nicht willig ist  ;D.
Intel NUC BOXNUC6CAYH (2x 4GB Kingston RAM, 120GB SSD) mit MLD 5.4, DD OctopusNET S2, OneForAll URC-7960 FB, OMV NAS

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #22 on: October 15, 2020, 20:01:16 »
Hi Franky,
hast Du wirklich noch die TV optimierte Youtube Seite angezeigt bekommen? Ich hatte das nur auch dem Notebook getestet. Vielleicht wird das Betriebsystem erkannt und ich bekomme deshalb die normale Youtube Seite angezeigt.
Zurück zum VDR sollte es übrigens per Power Taste gehen.

@MLD-Tux,
es sollte eigentlich ohne Komplikationen möglich sein das Chrome Paket aus dem Testing Zweig zu installieren.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #23 on: October 15, 2020, 23:31:31 »
Hallo Claus,

MLD-Tux hatte ja beschrieben, dass sich bei ihm die Youtube-App überhaupt nicht starten lässt.
Ich kann sie bei installiertem Chrome starten, aber die FB funktioniert (incl. Power) nicht in der App.
Mit einer Tastatur lässt sich Youtube analog zu Chrome bedienen, ich komme mit F12 aber auch nicht zum VDR zurrück.

In Kodi funktioniert die FB aber schon und ich komme mit der Power Taste (oder F12) zurrück zum VDR.

Ich habe mir die Youtube App jetzt noch mal genauer angeschaut.
Die Youtube Seite in der App schaut eigentlich genau so aus, wie in Chrome.
Was da angezeigt wird, scheint also dann doch keine "TV optimierte" Seite zu sein.

Da ich die App in MLD erst vor ein paar Tagen zum ersten Mal ausprobiert habe, war mir das aber nicht bewusst.
Sorry! ;)
« Last Edit: October 15, 2020, 23:40:49 by franky »

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 18854
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #24 on: October 16, 2020, 09:34:24 »
Hi,
Du kannst die App vermutlich mit ALT+F4 verlassen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline franky

  • Member
  • **
  • Posts: 62
    • View Profile
Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
« Reply #25 on: October 16, 2020, 10:01:49 »
Ja, mit Alt+F4 komme ich von der App zurrück zum VDR.  :)
Again what learned. ;)

1 [2] MLD-5.x / General / Kodi 17.6 - Addons installieren schlägt fehl
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.