[1] MLD-5.x / General / New user: Hello everybody - some minor problems
 

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« on: February 20, 2021, 10:37:29 »
Edit: sehe gerade, dass die meisten User doch deutsch schreiben. ihr könnt gerne in Deutsch antworten. Mein Fehler...

I would like to introduce myself. I use VDR since 2003 and after EasyVDR stopped it's activities I thought I try it here.
I installed the 5.5 release some weeks ago and have some minor issus, so maybe you could help.

First: installation and first run was very easy and quick.I use an Asus 170 and onboard grfik with Vaapi, and it just works. I am connected to a satelite dish, so I am not using VDR as a server.

1. I do not have an VGA Exit on my board, which I need to connect my small 7" display. I had it that way with an older board.
So I bought an used Nvideo GF210, which has HDMI and VGA.
To make it short, changing to vdpau and even a new install didn't show any VDR picture. just a black screen. The card seems to work, because installation was visible. BUt the moment VDR starts, all is dark. (Konsole with Alt-F2 works)
Any ideas?

2. When I try to cut a video and jump to the marks, he is not showing the picure but a very colourfull screen which makes cutting impossible. This is really annoying and I never had it before.

3. You use markad. Is this the old version or markad-ng? Its poorly woring on german public-tv and Arte. I would prefer noad... which is not installable. any chance to that?

If anybody could help, it would be rellay appreciated. Thanks a lot!


My System-info:
https://pastebin.com/TahUbwPJ

Inxi:
Code: [Select]
MLD> inxi -v5
System:
  Host: MLD Kernel: 5.10.15.202.108 x86_64 bits: 64 compiler: N/A
  Console: tty 0 Distro: MiniDVBLinux 5.5
Machine:
  Type: Desktop Mobo: ASUSTeK model: Z170-DELUXE v: Rev 1.xx
  serial: 151056041000510 UEFI: American Megatrends v: 3801 date: 03/14/2018
Memory:
  RAM: total: 31.23 GiB used: 432.6 MiB (1.4%)
  RAM Report: missing: Required program dmidecode not available
CPU:
  Topology: Quad Core model: Intel Core i7-6700 bits: 64 type: MT MCP
  arch: Skylake-S rev: 3 L2 cache: 8192 KiB
  flags: avx avx2 lm nx pae sse sse2 sse3 sse4_1 sse4_2 ssse3
  bogomips: 54398
  Speed: 800 MHz min/max: 800/4000 MHz Core speeds (MHz): 1: 800 2: 800
  3: 800 4: 800 5: 800 6: 800 7: 800 8: 801
Graphics:
  Message: No Device data found.
  Display: server: X.org 1.20.4 driver: intel tty: N/A
  Message: Unable to show advanced data. Required tool glxinfo missing.
Audio:
  Device-1: HDA Intel PCH driver: HDA-Intel
  message: bus/chip ids unavailable
  Sound Server: ALSA v: k5.10.15.202.108
Network:
  Message: No Device data found.
  IF-ID-1: eth0 state: up speed: 100 Mbps duplex: full
  mac: f8:32:e4:75:47:b4
  IF-ID-2: eth1 state: down mac: f8:32:e4:75:47:b5
Drives:
  Local Storage: total: 1.93 TiB used: 1.65 TiB (85.7%)
  ID-1: /dev/sda vendor: SanDisk model: SSD PLUS 120GB size: 111.79 GiB
  temp: 20 C
  ID-2: /dev/sdb vendor: Western Digital model: WDS200T2B0A size: 1.82 TiB
  temp: 20 C
  Message: No Optical or Floppy data was found.
Partition:
  ID-1: / size: 9.31 GiB used: 2.17 GiB (23.3%) fs: btrfs dev: /dev/sda2
  label: N/A uuid: 3a936e25-a36d-4d38-b692-a2d4dd35d269
  ID-2: /boot size: 94.5 MiB used: 18.8 MiB (19.9%) fs: vfat dev: /dev/sda1
  label: N/A uuid: 6BB2-9A31
Sensors:
  System Temperatures: cpu: 33.0 C mobo: N/A
  Fan Speeds (RPM): N/A
Info:
  Processes: 0 Uptime: 15m Init: SysVinit Compilers: gcc: N/A
  Shell: Unknown Shell inxi: 3.0.37

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19058
    • View Profile
    • ClausMuus.de
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #1 on: February 20, 2021, 10:55:35 »
Hi,
1) Es ist derzeit nicht möglich eine Nvidia und eine Intel Grafikkarte gleichzeitig zu nutzen. Du müsstest für Dein Vorhaben also ausschließlich die Nvidia Ausgänge verwenden. Damit die dann auch funktionieren musst Du in der Konfiguration unter "Anzeige / Einen Grafiktreiber installieren" "nvidia.legacy" auswählen, oder das Paket xorg-nvidia.legacy in der Paketverwaltung installieren.
2) So etwas habe ich noch nicht gesehen und auch noch nicht von gehört
3) Kannst Du die Unterschiede bzw. Vorteile zwischen markadd und noadd erläutern. Eventuell nehmen wir ja noad mit auf.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #2 on: February 20, 2021, 19:12:11 »
Danke für die schnelle Antwort.

zu 1) habe mich vermutlich nicht gut ausgedrückt. So, wie Du es schilderst, habe ich es gemacht.
1. Versuch: neue Karte rein und Treiber umschalten.  Ich hatte den TV und das Display beide an der Nvidia. Nach dem neun installieren oder Neustart, kein VDR
2. Versuch Neuinstallation: Ich hatte den TV und das Display beide an der Nvidia. beide zeigen erstmal den Installationsprozess und dann in dem Moment, wo der VDR das erstemal neu startet, ist ein schwarzer Bildschirm.
Kann jemand bestätigen, dass die Karte überhaupt geeignet ist? Laut Wiki ist sie es.

zu 2) Foto im Anhang. Ist sehr ärgerlich, denn man kann im Grunde kaum Schnittmarken verschieben. Ist immer so, wenn man zu einer Schnittmarke springt

zu 3) Ich hatte mal bei EasyVDR vor Jahren markad und bin dann zurück zu noad, da ich meine, dass es bei den ÖR viel besser trifft. Nach meiner Erfahrung trifft es bei den ÖR Anfang und Ende zu 60-70% genau. Bei markad stimmt es nie. Wie es bei den privaten ist, kann ich nicht so genau sagen, da ich da fast nie schaue. vermutlich ähnliche Ergebnisse, da die Anforderungen höher sind.
ich bin auch nicht informiert, ob das neue markad-ng besser ist. Nachdem, was ich im vdrportal gelesen habe, soll es besser als das alte sein. Kann da schwer was zu sagen. Müsste man mal ein paar Wochen testen.




Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19058
    • View Profile
    • ClausMuus.de
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #3 on: February 20, 2021, 22:53:33 »
Erstelle mal Bitte ein Debug-Log
Außerdem hatte ich mich wohl verlesen. Ich hatte Deine Grafikkarte mit einer GT210 verwechselt. Es könnte also durchaus sein, dass Du nicht den nvidia.legacy Treiber nehmen musst, sondern den nvidia oder nvidia.latest.
Im Setup unter "Anzeige" kannst Du sehen welche passen können.
« Last Edit: February 20, 2021, 22:58:16 by clausmuus »
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #4 on: February 20, 2021, 23:27:52 »
Hier ist das Debug-Log mit Intelgrafik. Die Nvidia habe ich gerade nicht eingebaut, weil ich ja sonst nicht den VDR nutzen kann. Wenn Du das log mit nvidia meinst, kann ich das morgen nachreichen.

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #5 on: February 20, 2021, 23:29:26 »
Nachtrag, die Grafikkarte ist wohl eine NVIDIA KFA2 210 passive 1GB HDMI DVI VGA

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19058
    • View Profile
    • ClausMuus.de
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #6 on: February 21, 2021, 00:40:48 »
Ne, es soll schon das mit nvidia Karte sein, denn die soll ja laufen.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #7 on: February 21, 2021, 17:27:45 »
So, ich habe jetzt mal die Karte wieder eingesteckt, die zweite SSD mit der Zweintinstallation rangehängt. Neustart.
Ich habe übrigens Ton, aber kein Bild auf Strg+Alt+F7

Nvidiatreiber konnte ich anfangs drei auswählen, nach dem Installieren desersten, gibts da an der Stelle aber nur noch die Auswahl "Nvidia.legacy" und "Drivers" (?). Also, viel experimentieren kann ich nicht.

Debug-Log im Anhang.

Hast du zufällig einen Souround Anlage zwischen dem VDR und dem Monitor?

denn diese Fehlermeldung aus deinem Log ist schon komisch
Code: [Select]
(EE) no screens found(EE) 
Gruß,
  Roland
« Last Edit: February 21, 2021, 22:34:47 by rfehr »

Online clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 19058
    • View Profile
    • ClausMuus.de
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #8 on: February 22, 2021, 00:40:09 »
Ich würd sagen der nvidia.legacy Treiber passt einfach nicht. Wenn die anderen beiden im Setup nicht mehr auswählbar sind, dann kannst Du die im Paketmanager unter System und dann xorg-nvidia... installieren.
MLD 5.4 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.4 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 12TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline horatio

  • Newbie
  • *
  • Posts: 7
    • View Profile
New user: Hello everybody - some minor problems
« Reply #9 on: February 25, 2021, 17:23:32 »
Sorry für die späte Antwort. Schaffte es die Tage nicht., Denke mal Samstag oder Sonntag gebe ich Dir Feedback.

[1] MLD-5.x / General / New user: Hello everybody - some minor problems
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.