1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / [Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
 

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1402
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #15 on: June 22, 2022, 17:39:58 »
Hi,

bist du denn Kunde von Vodafone?

Das Aufnahmeformat vom VDR ist immer *.ts.

Du könntest ja mal versuchen, ob du einen Stream von der Fritzbox über VLC auf einem PC empfangen kannst.

Gruß,
  Roland
« Last Edit: June 22, 2022, 17:47:08 by rfehr »
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1402
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #16 on: June 22, 2022, 17:45:16 »
Hi,

ich habe mal meinen alten FrtzoBox Repeater rausgekrammt, der stellt auch das DVB-C Signal als Satip zur verfügung.
Also bei mir geht es mit dem satip-plugin und vdr.

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline guardian-93

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #17 on: June 22, 2022, 18:05:17 »
Hi Roland,

die *.ts Datei hat sich nicht von VLC öffnen lassen (VLC meldungen werden auch nicht im Log gespeichert, weil Gründe), somit ist das eigentlich erledigt. Ich wäre aber nicht verwundert, wenn die Datei einfach korrupt ist, weil das Signal nicht richtig empfangen werden kann.

Ich kann den Stream problemlos über VLC am PC empfangen, deswegen wundert es mich so sehr, dass VDR das nicht genauso empfangen kann. Bzw. es wird schon erkannt, die Sender sind da, aber es wird kein Bild gezeigt (siehe Bild im letzten Beitrag). Fehlen irgendwie Grafiktreiber? Ist das Gerät zu schwach?  :-\

PS: Oder brauchts noch ein Plugin oder so um das Bild rendern zu können? Es wird gedanklich langsam pures Chaos :'(
« Last Edit: June 22, 2022, 18:08:24 by guardian-93 »

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2265
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #18 on: June 22, 2022, 18:05:42 »
Hi.

ich nutze ebenfalls SATIP über die FritzBox. Klappt bei der FritzBox ab Firmware 7.21 prima. Wichtig ist die richtige Kanalliste, die du dir über den Link von Roland generieren kannst. Ich habe dir mal meine channels.conf angehängt. Ich bin ebenfalls bei Vodafone im Raum Hannover. Deine channels.conf sollte von der Struktur und im Aufbau ähnlich aussehen.

Wie Claus schon geschrieben hat, der VDR erzeugt die Aufnahmen immer im TS-Format. Neben dem VDR selbst kann u.a. der VLC dieses Format abspielen. Mein Samsung-TV ebenfalls

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline guardian-93

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #19 on: June 22, 2022, 18:17:51 »
Hi Skippy,

danke für den Beitrag! Ich fühle mich gerade etwas blöd. Ich habe den Pi neugestartet und jetzt werden sämtliche kanäle richtig angezeigt und auch der virtuelle fernseher im VDRAdmin zeigt stotterige Bilder an.  :D Auch die Fritzbox zeigt die verwendung von einem Tuner, auch wenn der Kanalname in seinen Einzelteilen angezeigt wird  ???

Kurze Frage nebenbei - ich habe den Raspi an ein Monitor mit HDMI gehängt. Ist zu erwarten, dass da ein Bild erscheint? Es kommt nämlich kein Signal an.

Ich probiere mich gleich mal an eine Aufnahme! Die letzen wurden nämlich gemacht, als kein Bild war und wurden dann nicht in der Aufnahmeliste gezeigt. Vielleicht waren die einfach verflucht  :D

LG

Offline skippy

  • MLD-Tester
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 2265
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #20 on: June 22, 2022, 18:38:20 »
Ja, da sollte ein Bild am angeschlossenen Monitor/TV angezeigt werden. Wenn du Änderungen an der channels.conf vorgenommen hast, dann muss der VDR immer neu gestartet werden, damit er diese neu einliest. Ein Neustart des RPi tut es natürlich auch. Vielleicht war das dein Problem. Du solltest mal in der Datei /var/log/messages nach Fehlern suchen oder ein Debug-Log hochladen und den angezeigten Code hier posten. Dann wissen wir vielleicht mehr.

Viele Grüße skippy
meine MLDs (show / hide)

Offline guardian-93

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #21 on: June 22, 2022, 18:53:02 »
Hi Skippy,

ich musste wohl erst MLD komplett neustartet, dass die addons und oder/pakete erst in kraft traten. Ich habe eine Aufnahme gemacht und es läuft echt super! Die Qualität der Aufnahme ist für den Raspi 2B auch überraschend gut! Ich kann die Dateien anschließend mit FileZilla ziehen. Ich plane den Aufnahmeort als USB Stick festzulegen, da die SD Karte nicht mehr allzuviel platz hat.

Der Monitor zeigt über HDMI leider kein bild an. Das hat er aber bei der erstinstallation, daher denke ich dass das entweder was mit der einstellung oder ähnliches zu tun hat. Der virtuelle Fernseher im VDRAdmin zeigt aber das bild alle 5 sekunden an (wie erwartet, es ist ja nur eine vorschau  ;) ). Spontan ideen? Ansonsten mache ich die Tage mal einen zweiten Thread auf wenn es mich stört, aber den gewollten Zweck erfüllt es zunächst einwandfrei! :)

Viele Grüße!

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1402
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #22 on: June 22, 2022, 18:58:14 »
Hi,

das OSD wird aber am Monitor angezeigt oder?

Aber wie Skippy schon schrieb ein Debug-Log wäre gut.

Gruß,
  Roland
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline guardian-93

  • Newbie
  • *
  • Posts: 15
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #23 on: June 22, 2022, 19:17:56 »
Hi Skippy und Roland,

ich depp habe entdeckt, dass zum Anzeigen des Bildes der Monitor oder der Fernseher schon zum Start an den Pi angestöpselt sein muss. Vermutlich werden die Verbindungen linuxartig beim Start geprüft und dann nicht mehr  :D
Es funktioniert alles einwandfrei! Ihr habt deutlich mehr als mein Problem lösen können und ich habe ein Glückserlebnis  :D Ich danke euch  :-*

Viele Grüße

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 1402
    • View Profile
[Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
« Reply #24 on: June 22, 2022, 19:31:46 »
Hi Skippy und Roland,

ich depp habe entdeckt, dass zum Anzeigen des Bildes der Monitor oder der Fernseher schon zum Start an den Pi angestöpselt sein muss. Vermutlich werden die Verbindungen linuxartig beim Start geprüft und dann nicht mehr  :D
Es funktioniert alles einwandfrei! Ihr habt deutlich mehr als mein Problem lösen können und ich habe ein Glückserlebnis  :D Ich danke euch  :-*

Viele Grüße

Machen wir doch gerne :)
1x OctopusNet 4x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
2x RPi4
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

1 [2] MLD-5.x / Systems / Raspberry PI / [Rpi2 / 5.4 stable] FRITZ!Box Kanäle werden nicht erkannt
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.