[1] MLD-5.x / General / ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
 

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« on: July 26, 2019, 08:55:34 »
Hallo Forum!

Ich bin neu hier im Forum, ich nutze MLD schon seit ein paar Jahren und bin damit immer blendend klargekommen, aber jetzt habe ich ein Problem, bei dem ich am Ende meiner Weisheit bin. Ich hoffe, die Weisheit des Forums kann mir helfen.

Letzte Woche mußte ich MLD neu aufsetzen. Ich habe dann MLD 5.4 amd64 stable installiert, das hat auch auf Anhieb funktioniert. AC3-Ton geht bei mir per Audio Passthrough aus dem softhddevice per HDMI in einen Yamaha-Receiver, und da kommt Dolby-Ton auch an, sowohl vom VDR als auch vom DVD-Plugin. Soweit problemlos.

Einzig bei ArteHD funktioniert der Dolby-Ton seit der Neuinstallation nicht mehr. Der automatische Kanalsuchlauf produziert folgende Zeile in channels.user.conf:

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:5112=deu@3,5113=fra@3,5116=mul@3,5117=mis@3:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Die DPID 5116 ist bei den APIDs gelandet, und egal welche der Tonspuren ich wiedergebe, es kommt immer nur PCM-Ton. Auch die AC3-Tonspur 5116 wird als Stereo-Stream wiedergegeben - man kann das schön sehen, wenn man das femon-Plugin aktiviert und 2x 'Ok' drückt.

Wenn ich nun die automatische Kanalaktualisierung deaktiviere und die Zeile in channels.user.conf manuell anpasse, kann ich die Tonspur 5116 nicht mehr auswählen - hier die manuell angepaßte Zeile aus channels.user.conf:

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:5112=deu@3,5113=fra@3,5117=mis@3;5116=mul@3:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Wenn ich nun im On-Screen-Kanaleditor alle APIDs rauswerfe und nur die DPID1=5116 eintrage, kommt in channels.user.conf folgende Zeile an:

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:0;5116=mul@3:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Damit sagt mir der VDR: "Kein Ton verfügbar"...

Kann mir irgendjemand sagen, wie ich den Dolby-Ton bei ArteHD bekomme?

Viele Grüße & vielen Dank schon mal vorab,

downtown_willi

Offline P3f

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 1287
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #1 on: July 26, 2019, 10:48:39 »
Hallo downtown_willi,

danke, das Du mit der MLD 5.4 so viel Feedback geben kannst. Ich habe mal bei meinem Eintrag geschaut für "arte HD" und den auch mit Channelpedia verglichen. Dort sieht es absolut gleich aus, also (wie bei deiner ursprünglichen Einstellung)

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:5112=deu@3,5113=fra@3,5116=mul@3,5117=mis@3:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Nun muß ich aber zugeben, das ich auf dem Sender nicht intensivst geschaut habe. Aber ist es nicht so, das nur bestimmte Sendungen in AC-3 gesendet werden und man nur dann auch den Ton hören sollte. Im Moment ist nur eine Stereosendung aktiv.

Hast Du ein Beispiel, wann mal eine AC-3 Sendung kommt?

Und kannst Du bitte mal beschreiben welche Version Du von der MLD 5.4 (Stale /Testing / unstable ==> letztes Update?) eingesetzt hast. Du kannst auch gerne ein Debug-Log bereitstellen, dann finden wir die Informationen dort drin.

Gruß,

Pit
----------------------------------------------------------------------
VDR 1:(MLD 5.4-64), ZOTAC ION ITX F-E, 1GB 1033, ATRIC-Einschalter, ImonLCD, Cinergy S2 HD
VDR 2 MLD-BPI: BananaPI | 16 GB SD-Card | MLD 5.3 in Entwicklung
MLD-WTK: WeTek-Play | 8 GB MicroSD-Card | MLD 5.3 als SatIP-Server

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #2 on: July 26, 2019, 11:12:54 »
Hallo Pit!

Bis zu dem Update auf die neue MLD war es immer so, daß, auch wenn nur Stereoton und kein Dolby 5.1 kam, dieser auf der Tonspur 5116 in Dolby Digital 2.0 wiedergegeben wurde. Das hat mir mein Yamaha-Verstärker auch immer so angezeigt. Jetzt bekomme ich da nur PCM-Ton. Andere Sender (z.B. 3Sat) senden ebenfalls Stereo als Dolby 2.0, und da funktioniert es. Hier mein Eintrag in der channels.user.conf für 3sat:

4:3sat HD;ZDFvision:11347:VC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:6510=27:6520=deu@3,6521=mis@3,6523=mul@3;6522=deu@106:6530;6531=deu:0:11150:1:1010:0

Hier ist die Dolby-Tonspur korrekt als DPID eingetragen.

Wann auf Arte tatsächlich eine Sendung in Dolby 5.1 läuft, kann ich nicht sagen. Arte macht in der Programmliste leider keine Angaben bzgl. des gesendeten Tonformats.

Ich habe das aktuelle MLD 5.4 stable amd64-Image (MLD-5.4_netinstall_2019.04.11-180+1514_amd64.iso) verwendet; die letzte Paketaktualisierung war am Dienstag.

Das Debug-Log habe ich angehängt.

Vielen Dank erstmal,

downtown_willi

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #3 on: July 26, 2019, 11:51:16 »
Nachklapp: Hier ist noch ein Eintrag der channels.user.conf von einer alten MLD - da steht alles korrekt drin:

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:5112=deu@3,5113=fra@3,5117=mis@3;5116=mul@106:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Viele Grüße,

downtown_willi

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17694
    • View Profile
    • ClausMuus.de
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #4 on: July 26, 2019, 12:14:48 »
Funktioniert es denn, wenn Du den alten Eintrag verwendest, und das automatische Kanallisten Update (channelscan) abschaltest?
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #5 on: July 26, 2019, 13:03:39 »
Hallo Claus!

Nein, funktioniert nicht. Ich hab's gerade noch mal durchgespielt, um hier keinen Unsinn zu schreiben, da passiert Folgendes: Ich habe also die Kanalaktualisierung abgeschaltet und diese Zeile in die channels.user.conf eingefügt:

arte HD;ARD:11493:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:5111=27:5112=deu@3,5113=fra@3,5117=mis@3;5116=mul@106:5114;5115=deu,5118=fra,5119=deu:0:10302:1:1019:0

Dann den VDR neu gestartet.

Im On-Screen-Kanaleditor bekomme ich dann die PID 5116 als DPID1 angezeigt; bei der Umschaltung der Tonspuren sehe ich vier Einträge: stereo, ohne Audiodeskription, deutsch, mul.

Diese vier Einträge bin ich dann nacheinander durchgegangen, und habe mir jeweils im femon-Plugin angeschaut, welche Tonspur tatsächlich läuft. stereo=5112, ohne Audiodeskription=5113, deutsch=5117, mul=5112.

Die 5112 für mul habe ich zwei mal geprüft - statt der 5116, die da eigentlich wiedergegeben werden sollte, spielt er lt. femon-Plugin die 5112 ab.

Dann habe ich die Kanalaktualisierung wieder eingeschaltet, nach kurzer Zeit war arteHD upgedated, jetzt habe ich vier Tonspuren zur Auswahl. Auch die habe ich dann mal durchgeschaltet und mit femon nachgeschaut, welche Spur da läuft: stereo=5112, ohne Audiodeskription=5113, deutsch=5116, französisch=5117.

Ich habe leider kein anderes Gerät, mit dem ich mal schauen könnte, ob arteHD Dolby sendet oder PCM:-(

Viele Grüße, downtown_willi

Offline Uwe

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 119
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #6 on: July 27, 2019, 08:49:03 »
Hallo,

das Thema hat mit deinem Update eventuell gar nichts zu tun, siehe hier (auch wenn es hier um Kabeluser geht, die Einspeisung kommt über SAT)
https://forum.digitalfernsehen.de/threads/arte-hd-ohne-deutsche-ac3-tonspur.348893/page-4#post-8641864
Seit Juli 2019 fehlt hier die DD5.1 ...

Online rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 993
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #7 on: July 27, 2019, 09:05:25 »
Hallo,

das Thema hat mit deinem Update eventuell gar nichts zu tun, siehe hier (auch wenn es hier um Kabeluser geht, die Einspeisung kommt über SAT)
https://forum.digitalfernsehen.de/threads/arte-hd-ohne-deutsche-ac3-tonspur.348893/page-4#post-8641864
Seit Juli 2019 fehlt hier die DD5.1 ...

Könnte passen denn ein bischen weiter unten steht noch
Code: [Select]
Auf Astra fand die Änderung am 03.07. mittags statt; dürfte dann relativ zeitnah auch im Kabel passiert sein.
Gruß,
  Roland
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #8 on: July 27, 2019, 10:19:12 »
Hallo Forum!

Danke für den Hinweis. Ich war gerade bei meinem Nachbarn und hab's dort mit einem kommerziellen DVB-S2-Empfänger überprüft: auf der Tonspur 5116 kommt tatsächlich nur PCM:-(

Vielen Dank auf jeden Fall für Eure Bemühungen,

downtown_willi

Offline downtown_willi

  • Newbie
  • *
  • Posts: 6
    • View Profile
ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
« Reply #9 on: July 27, 2019, 10:29:06 »
Nachklapp: Wenn man richtig sucht, findet man auch die offizielle arte-Mitteilung, Zitat:

"Die Audiospur mit der bisherigen OT-Fassung wurde tatsächlich von 5.1-Mehrkanal / AC3 auf 2.0-Stereo /MPEG1L2 umgestellt. Somit sind alle vier ARTE-Audiospuren jetzt in Stereo mit 192 kbit/s. Der Hauptton Deutsch bliebt unverändert. Ebenso Französisch und Audiodeskription Deutsch.

Dieser Wechsel vom 3. Juli (PID 5116 – MUL/QAA) beruht vorwiegend auf der immer seltener werdenden Anlieferung der internationalen Mehrkanaltonfassung bei uns in Strasbourg. Deren Senderechte waren sicherlich auch aufgrund unserer unverschlüsselten europaweiten Satellitenausstrahlung nicht leicht zu bekommen."

Scheiße.

Viele Grüße,

downtown_willi

[1] MLD-5.x / General / ArteHD liefert keinen Dolby-Ton
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.