1 2 [3] 4 5 6 >>> MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Intel NUC Sammelthread
 

Offline bolzerrr

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #30 on: March 06, 2019, 20:15:56 »
So ich habe mal geprüft, 50hz sind ausgewählt, alle power savings deaktiviert. Leider nicht viel besser. Ich habe lediglich eine RAm Riegel, also kein dual channel. Könnte das ein Problem sein?
Debug-Log: snKWqp
Client: Intel NUC BOXNUC6CAYH, 4GB MDL5.4 stable
Server: DD Cine v7/ TVHeadend SatIP Docker container

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1925
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #31 on: March 06, 2019, 21:17:31 »
So ich habe mal geprüft, 50hz sind ausgewählt, alle power savings deaktiviert. Leider nicht viel besser. Ich habe lediglich eine RAm Riegel, also kein dual channel. Könnte das ein Problem sein?
Debug-Log: snKWqp

Kannst Du bitte eine Signatur erstellen zum Hard- und Software Setup?
Nutzt Du DVB-? per USB oder Sat Over IP?
Ruckler bei allen Sendern?
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 990
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #32 on: March 06, 2019, 21:19:23 »
So ich habe mal geprüft, 50hz sind ausgewählt, alle power savings deaktiviert. Leider nicht viel besser. Ich habe lediglich eine RAm Riegel, also kein dual channel. Könnte das ein Problem sein?
Debug-Log: snKWqp

Kannst du mal testen ob fullHD geht,
da bei dir ja 4K eingestellt ist
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline Oretuni

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 124
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #33 on: March 06, 2019, 21:47:13 »
So ich habe mal geprüft, 50hz sind ausgewählt, alle power savings deaktiviert. Leider nicht viel besser. Ich habe lediglich eine RAm Riegel, also kein dual channel. Könnte das ein Problem sein?
Debug-Log: snKWqp

Also ich hatte vorher den Vorgänger, Nuc5, mit einem RAM Riegel. Mit dem hatte ich auch schlechte Erfahrungen und Mikroruckler. Der neue NUC läuft mit Dual Channel.
Ob es daran tatsächlich liegt können andere wahrscheinlich besser beurteilen.
NUC6CAYH, MLD 5.4, Digibit R1 satip-axe

Offline clausmuus

  • Administrator
  • Expert Member
  • ********
  • Posts: 17612
    • View Profile
    • ClausMuus.de
Intel NUC Sammelthread
« Reply #34 on: March 06, 2019, 23:22:49 »
Ich tippe auch da drauf, dass der NUC es einfach nicht schafft die TV Bilder ausreichend schnell auf 4k hoch zu skalieren. Also am besten mal ausprobieren, ob's besser wird, wenn Du auch Full-HD umstellst.
MLD 5.1 - Raspberry PI - 7" Touch TFT - Squeeze Play
MLD 5.1 - lirc yaUsbIR - OctopusNet - XFX GeForce 9300 mit Intel E3200 - 2GB RAM - 6TB HDD - Lian Li PC-C37B - Samsung LE40A559
MLD 5.4 - OctopusNet - ASRock Q1900M - 2GB RAM 250GB HDD

Offline bolzerrr

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #35 on: March 07, 2019, 09:14:41 »
Hab den NUC jetzt am tatsächlichen TV Gerät und siehe da- keine Ruckler mehr :)
Schätze mal es lag tatsächlich am 4K. Was natürlich schade ist denn ich plane mittelfristig eine 4K TV anzuschaffen...
Client: Intel NUC BOXNUC6CAYH, 4GB MDL5.4 stable
Server: DD Cine v7/ TVHeadend SatIP Docker container

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1925
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #36 on: March 07, 2019, 11:33:46 »
@bolzerrr

Nutzt Du den internen IR Empfänger der NUC?
Ich habe zwar die passenden lircd.conf geladen und mit dem TT USB Empfänger gehts auch, aber der interne IR Empfänger reagiert nicht auf die Tastendrücke.

Der IR Treiber der NUC wird auch beim Start geladen:
Code: [Select]
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291988] ite_cir: Auto-detected model: ITE8708 CIR transceiver
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291991] ite_cir: Using model: ITE8708 CIR transceiver
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291993] ite_cir: TX-capable: 1
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291994] ite_cir: Sample period (ns): 8680
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291995] ite_cir: TX carrier frequency (Hz): 38000
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291995] ite_cir: TX duty cycle (%): 33
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291996] ite_cir: RX low carrier frequency (Hz): 0
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.291997] ite_cir: RX high carrier frequency (Hz): 0
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.317440] Registered IR keymap rc-rc6-mce
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.321329] IR RC6 protocol handler initialized
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.336189] libphy: r8169: probed
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.337552] r8169 0000:03:00.0 eth0: RTL8168h/8111h, 94:c6:91:aa:e5:4c, XID 54100800, IRQ 127
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.337587] r8169 0000:03:00.0 eth0: jumbo features [frames: 9200 bytes, tx checksumming: ko]
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.343459] rc rc0: ITE8708 CIR transceiver as /devices/virtual/rc/rc0
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.343588] input: ITE8708 CIR transceiver as /devices/virtual/rc/rc0/input10
Mar  7 11:07:23 MLD user.info kernel: [    6.343752] rc rc0: lirc_dev: driver ite-cir registered at minor = 0, raw IR receiver,
Mar  7 11:07:23 MLD user.notice kernel: [    6.343858] ite_cir: driver has been successfully loaded

Code: [Select]
Mar  7 11:07:32 MLD user.info kernel: [   15.661741] input: eventlircd as /devices/virtual/input/input20

Code: [Select]
Mar  7 11:14:10 MLD local0.info lircd-0.9.4c[4773]: Info: lircd:  Opening log, level: Info
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1925
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #37 on: March 07, 2019, 15:49:00 »
Hattte schon Jemand den Effekt das die Netzwerkkarte vom NUC tot ist?
Meine wird nicht mehr von der MLD erkannt.
Weder von der produktiven Installation noch beim Boot vom Netinstall img
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

Offline rfehr

  • MLD-Developer
  • Expert Member
  • ******
  • Posts: 990
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #38 on: March 07, 2019, 15:51:23 »
Hat dein NUC 1 oder 2 Netzwerkanschlüsse?
1x OctopusNet mit 2x DVB-S2 u. 2x DVB-C
1x Zotac ITX-A Atom 330 als Client
1x RPI2 als Client
1x Cubietruck
1x BananaPi
1x Wetekplay
1x MCC 100
2x RPI3
1x https://www.zotac.com/at/product/mini_pcs/pi335

Offline Matthias

  • Expert Member
  • *****
  • Posts: 1925
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #39 on: March 07, 2019, 15:55:13 »
Hat dein NUC 1 oder 2 Netzwerkanschlüsse?

1 x Netzwerkanschluss
Produktiv System:
SAT over IP -> OctopusNet mit Unicable LNB: Inverto IDLU-24UL40-UNMOO-OPP
MLD 5.4 testing/64Bit , Intel NUC BOXNUC6CAYH, 1 x 128 GB SSD + 1 x 3 TB HD per NFS (Synology), LIRC,  Samsung UE32ES6300, Onkyo TX-8270, Nubert Nuline

Offline bolzerrr

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #40 on: March 07, 2019, 15:57:26 »
@Matthias: IR ging bei mir ootb: Hab eine Harmony und habe dort den NUC angegeben. In MLD musste ich nichts tun.
Netzwerkkarte hatte ich jetzt noch keine Probs mit.

Ich bin nur traurig das 4k nicht läuft :(
Hab ihn nochmal an meine TFT angeschlossen und die Probleme waren wieder da. Hab zwischenzeitlich einen 2. ram eingebaut um auch dual channel zu haben.
Daher geht seitens Performance nicht mehr. Wollte jetzt eigentlich save sein für den neuen TV.
Client: Intel NUC BOXNUC6CAYH, 4GB MDL5.4 stable
Server: DD Cine v7/ TVHeadend SatIP Docker container

Offline Oretuni

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 124
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #41 on: March 07, 2019, 16:04:29 »
@bolzerrr
Kennst Du den Test auf Technikaffe?
Laut dem Test soll 4K/60Hz, zumindest unter libreelec, laufen. Es wurde allerdings von einem Tonproblem berichtet, welches mittlerweile gepached ist.
NUC6CAYH, MLD 5.4, Digibit R1 satip-axe

Offline bolzerrr

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #42 on: March 07, 2019, 22:42:18 »
OK klingt nicht schlecht aber irgendwie auch nach Abschied vom vdr  :-\

Hab jetzt auf einer SSD nochmal neu aufgesetzt, 4k leider gewohntes Bild. Fullhd OK aber es kommt kein Ton mehr.. und viel im Log: FHWznv
Client: Intel NUC BOXNUC6CAYH, 4GB MDL5.4 stable
Server: DD Cine v7/ TVHeadend SatIP Docker container

Offline Oretuni

  • Adv. Member
  • ***
  • Posts: 124
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #43 on: March 07, 2019, 22:50:34 »
Diese ganzen Exkurse habe ich bereits hinter mir.
Dvbviewer, libreelec, Kodi etc.
Die TV Skins gefallen mir aber alle nicht so sehr.
Im TV Bereich gibt es für mich nur den VDR. Als Mediacenter ist Kodi schon cool.
Ist halt Geschmacksache.

Evtl. ist ja die Zeit auf deiner Seite. Bis es 4K im TV gibt ...

Das Tonproblem hatte ich eben bei einer Neuistallation auch.
Musst im softhddevice passthrough einstellen. Im webif den HDMI Ausgang.
Allerdings, wenn ich 5.1 einstelle kommt der komplette Ton über alle Lautsprecher. Also bisher nur Stereo einstellbar.
« Last Edit: March 07, 2019, 22:53:34 by Oretuni »
NUC6CAYH, MLD 5.4, Digibit R1 satip-axe

Offline bolzerrr

  • Member
  • **
  • Posts: 77
    • View Profile
Intel NUC Sammelthread
« Reply #44 on: March 07, 2019, 23:13:47 »
Im Kodi läuft der Ton - Kodi vom System geschmissen, Ton läuft im vdr.

Werde ein wenig weiter experimentieren. Insgesamt muss man ja sagen das die mld auf dem NUC super läuft  :)
Aber die Details  ;)
Client: Intel NUC BOXNUC6CAYH, 4GB MDL5.4 stable
Server: DD Cine v7/ TVHeadend SatIP Docker container

1 2 [3] 4 5 6 >>> MLD-5.x / Systems / x86 Systeme (PC) / Intel NUC Sammelthread
 



Users Online Users Online

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.